Filmtipps

Die Mons­ter Uni + Die Mons­ter AG

Hallo Leute,

heute möchte ich euch zwei super Filme vorstellen. Beide kann ich nur empfehlen! Mein Tipp: Wenn ihr beide Filme schauen wollt, würde ich mit dem ersten den ich vorstelle anfangen. Der ist zwar jünger, aber er spielt vor dem älteren (fragt mich nicht warum…)

 

Die Monster Uni

Kinostart (in Deutschland): 20.06.2013 

Deutscher Titel: Die Monster Uni

Originaltitel: Monsters University

Genre: Animationsfilm

Produktion: USA

Jahr: 2013

Länge: 105 Minuten

Regie: Dan Scanlon

 

Darum geht es:

Das grüne Monster Mike Glotzkowski hat schon sehr lange den Wunsch, mal auf die Monster Uni zu gehen, um das Erschrecken zu lernen. Er schafft es, an der Uni aufgenommen zu werden, da er schon gute theoretische Kenntnisse hat. Am Ende des ersten Semesters (Studienhalbjahr) muss er eine praktische Prüfung darüber machen. Durch ein sogenannten Holz-Dummy mit einem eingebautem Erschreck Meter - also ein Gerät, dass misst, wie gut man jemanden erschreckt -  soll er beweisen, dass er in der Lage ist, die Standardaufgabe eines studierten Monsters zu erfüllen. Die Aufgabe ist es Kinder zu erschrecken.

Doch kurz vor seiner Prüfung lernt er ein anderes Monster kennen. Es hat ein blau-lilanes Fell. James "Sulley" Sullivan ist sein Name. Es ist ein sehr talentiertes, aber faules Monster. Sie verärgern dabei die Dekanin, so dass sie Mike und Sulley sofort und besonders hart prüft.  Beide fallen durch und dürfen "Schreckologie" nicht weiter studieren. Mike wettet, dass er die Schreckspiele - einen studentischen Wettbewerb - gewinnt. Der Preis wäre, dass er sein Studium wieder aufnehmen darf. Da nur Uniteams teilnehmen dürfen, tritt er mit Sulley für den Wettbewerb an. Bei den Spielen müssen Mike und Sulley erkennen, dass sie nur gewinnen können, wenn das ganze Team gewinnt. Mike trainiert das Team Oozma Kappa. Die Mitglieder des Teams haben aber alle ein Studienabbruch hinter sich. Im Schlusswettbewerb macht Sulley etwas ganz böses und was da passiert…

Meine Meinung:

Ich finde den Film wirklich super! Er ist total lustig und spannend. Vielleicht hört er sich jetzt ein bisschen gruselig an. Das ist er aber nur an der Stelle, wo die Dekanin dabei ist und das auch gar nicht viel. Es lohnt sich definitiv den Film anzuschauen. Ich habe den Film sogar auch schon mehrmals gesehen und er war nie langweilig!

Die Monster AG

FSK: 0

Deutscher Titel: Die Monster AG

Originaltitel: Monsters, Inc.

Genre: Animationsfilm, Komödie

Produktion: USA

Jahr: 2001

Länge: 96 Minuten

Regie: Pete Docter

 

Darum geht es:

Sulley gerät in Panik! Plötzlich hängt sich eines Tages ein kleines junges Mädchen an seinem flauschigen Fell. Unbemerkt gerät es in die Monsterwelt. Wenn das jemand erfährt, dann ist sein guter Ruf weg, denn die Monster sagen, dass wenn ein Mensch ein Monster berührt, ist das giftig! Mit Hilfe seines Kumpels Mike versucht Sulley das kleine Mädchen wieder loszuwerden. Doch er muss aufpassen. Immer muss er sich vor den anderen Monstern verstecken. Das ist gar nicht so leicht und ungefährlich, das Mädchen auch wieder zurückzubringen …

Meine Meinung:

Ich finde den Film wirklich super! Er ist total lustig und sehr spannend. Es lohnt sich definitiv den Film anzuschauen. Ich habe auch den Film auch schon mehrmals gesehen und er war genauso wie die Monster Uni nie langweilig!

Das war’s mit meinen beiden Filmtipps! Ich hoffe, sie haben euch gefallen.

 

Kennt ihr die Filme schon? Wenn ja, wie findet ihr sie und welchen mögt ihr mehr?

Schreibt es gerne in die Kommentare!

 

Viele Grüße

Supergirl

Deine Meinung

  • Ist super
    132
  • Ist lustig
    100
  • Ist okay
    134
  • Lässt mich staunen
    184
  • Macht mich traurig
    116
  • Macht mich wütend
    128

Eure Kommentare

Danke :)
Den ersten habe ich schon gesehen!!!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich finde es ist ein echt lustiger Film 
Ich kenne noch Keinen der Filme, aber sie klingen echt cool!
Super Filme! Kenne sie auch schon...😄👍🌸
Hören sich beide total spannend ann!