Selbermachen / Basteln

Schrei­be ei­ne Kin­der­rech­te-Post­kar­te!

Deine Kinderrechte werden nicht eingehalten? - Tu was dagegen! 

Nicht immer werden deine Kinderrechte eingehalten. Das ist ein Grund, dich zu beschweren. Doch wie kannst du dich für deine Rechte einsetzen? Wir haben hier eine Postkarte für dich, auf die du Beschwerden, Wünsche oder Ideen schreiben kannst.  

Hier sind einige Beispiele für dich, wann du die Postkarte benutzen kannst. Wenn...  

  • ... der Spielplatz voller Müll und die Schaukel kaputt ist - schreib eine Postkarte an deine Bürgermeisterin oder deinen Bürgermeister und mach auf das Recht auf Spiel aufmerksam.  
  • ... du dir einen neuen Skatepark oder ein neues Ferienangebot wünschst - schreib deine Ideen auf eine Postkarte und schick sie an den Kinder- und Jugendring in deiner Umgebung, denn du hast ein Kinderrecht auf Beteiligung. 
  • ... du mit deinen Freundinnen und Freunden auf eine Demo gehen willst, aber deine Eltern erlauben es nicht - lege die Postkarte auf den Küchentisch und erinnere deine Eltern an dein Recht auf Versammlungsfreiheit.  
  • ... das Essen in der Schule nicht schmeckt oder du dir mehr vegetarische oder vegane Gerichte wünschst - schreib eine Postkarte an die Schulleitung und erinnere sie daran, dass Mitbestimmung ein Kinderrecht ist.  
  • ... du das Schwimmbad nicht nutzen kannst, weil du eine Behinderung hast und es nicht barrierefrei ist - beschwere dich bei einer Politikerin oder einem Politiker in deinem Ort. Schreib auf, dass Inklusion ein Kinderrecht ist.  
  • ... ein Kind aus deinem Sportteam geärgert wird - dann sag das oder schick eine Postkarte an die Vereinsleitung. Denn gewaltfreies Aufwachsen ist ein Kinderrecht. 

Du hast das Recht dich zu beteiligen 

Du hast ein Recht darauf, deine Meinung zu sagen, mitzuentscheiden und mitzumachen. Und zwar überall dort, wo es auch um dich geht. Das steht in Artikel 12 der UN-Kinderrechtskonvention. Leider wissen viele Erwachsene das gar nicht oder vergessen es. Deshalb ist es wichtig, dass du sie daran erinnerst. 

Schreibe eine Kinderrechte-Karte! 

Schreibe eine Karte an die Menschen, die dir helfen können, die Situation zu verbessern.  

Hinweis: Auf eine Postkarte bekommt man normalerweise keine Antwort. Es ist aber wichtig, dass du dich für deine Rechte einsetzt und auf sie aufmerksam machst. 

Wenn du eine Antwort haben möchtest, dann schreibe einen Brief oder notiere auf die Postkarte deinen Kontakt. So kann sich die Person mit dir in Verbindung setzen. 

Was tun, wenn keine Reaktion kommt? 

Eine Postkarte mit einer Beschwerde zu schicken, ist ein einfacher Weg, um andere auf ein Problem aufmerksam zu machen. Manchmal dauert es dann, bis sich etwas verändert. Und manchmal kommt gar keine Reaktion. Du kannst auch nachfragen. Vielleicht findest du noch andere Kinder, die eine ähnliche Beschwerde haben wie du. Dann könnt ihr euch zusammentun und ganz viele Postkarten schicken. Je mehr Kinder sich beschweren, desto eher wird auch reagiert. Und du kannst Erwachsene aus deinem Umfeld um Hilfe bitten.  

Könnt ihr mir als Deutsches Kinderhilfswerk bei meiner Beschwerde helfen? 

Wir wollen dich mit der Postkartenaktion ermutigen, dich zu beschweren und für deine Kinderrechte in deinem Umfeld einzusetzen. Bei deiner Beschwerde können wir dir als Organisation allerdings nicht direkt helfen, denn die meisten Sachen lassen sich am besten vor Ort klären. 

Deine Meinung

  • Ist super
    175
  • Ist lustig
    177
  • Ist okay
    159
  • Lässt mich staunen
    200
  • Macht mich traurig
    163
  • Macht mich wütend
    169