Selbermachen / Experimente

Dein Kü­chen-Song

Küchengeräusche werden zum Song 

Beim Kochen kannst du Geräusche erzeugen, die sich super miteinander kombinieren lassen. Zum Beispiel in einem Video oder einer Tonspur. Schnapp dir eine Videokamera oder ein Handy und nimm alles in der Küche auf, was Geräusche macht. Zum Beispiel beim Kochen alleine (dann stellst du dein Aufnahmegerät daneben) oder zusammen mit anderen Personen. Eine Person kann das Aufnahmegerät halten, während die zweite Person passende Töne erzeugt.  

Die aufgenommenen Geräusche kannst du ganz einfach mit einer Videoschneide-App bearbeiten, indem du die Tonspuren, beziehungsweise Videosequenzen, übereinander oder aneinander legst.  

Klänge beim Kochen, die du aufnehmen könntest:  

  • Gemüse, dass in der Pfanne brutzelt 

  • Das Geräusch einer Pfeffer- oder Salzmühle, wenn sie gedreht wird  

  • Kräuter, die auf einem Brett gehackt werden 

  • Reis, der in den Topf rieselt 

  • Blubberndes, kochendes Wasser 

  • Das Surren eines Pürierstabs oder eines Handrührgeräts  

  • Mixer, der Früchte zu einem Smoothie püriert 

  • Die Eieruhr, die klingelt, wenn der Kuchen fertig ist 

Außerdem kannst du auch Klänge erzeugen mit... 

  • … Topfdeckeln und Kochtöpfen aus Metall; Kochlöffeln aus Holz.  

Mit Holzlöffeln kannst du auf Kochtöpfe trommeln und Topfdeckel kannst du zusammenschlagen, um ein Becken nachzuahmen.  

  • … einer Reibe und Holzlöffel

Damit kannst du ein Güiro nachahmen. Das ist ein hohles Schrabgefäß mit Rillen auf der Oberfläche, über das ein Stab gerieben wird. Vielleicht kennst du auch den Begriff “Flaschengurke” aus deinem Musikunterricht. 

  • … einem Mörser

Zerstampfe grobes Salz oder Pfeffer, alte Brotkrümel oder alles, was “knusprig” ist. 

  • Gläsern und Wasser. 

Hast du schon mal was von einer Glasharfe gehört? Befülle unterschiedlich große Gläser mit Flüssigkeit. Gib mal mehr und mal weniger Flüssigkeit in deine Gläser. Wenn du deine Finger etwas nass machst und über den dünnen Glasrand reibst, erzeugst du Klänge.  

Deinen selbstkreierten Küchen-Song kannst du gerne auf juki hochladen, um ihn anderen Userinnen und Usern zu zeigen. 

Dein Instrument aus der Küche:

Deine Meinung

  • Ist super
    26
  • Ist lustig
    15
  • Ist okay
    24
  • Lässt mich staunen
    37
  • Macht mich traurig
    24
  • Macht mich wütend
    24

Eure Kommentare

Wow cool! Ich soll zur zeit keine Videos hochladen..... Sonst hätte ich auch beim Musik Monat mitgemacht.