Spieletipps

Eu­re Lieb­lings­spie­le - drin­nen & drau­ßen

Spieletipps für drinnen & draußen

HappyProL-356 Tipp: Ohne Moos nix los

Ich habe ein cooles Spiel - es heißt “Ohne Moos nix los”. Das ist ein cooles Spiel mit Geld. Man kann lernen mit Geld umzugehen. Man muss Geld bezahlen, Sachen kaufen, Geld verdienen, Mieten bezahlen und vieles mehr. Bei dem Spiel kann man lernen, mit Geld umzugehen. Das Spiel macht sehr Spaß und dauert ungefähr eine halbe Stunde.

Sebastians Tipp: Murmeln 

Wir spielen gerade mit Murmeln. Im Garten graben wir ein kleines Loch und versuchen von einem Punkt alle unsere Murmeln dort einzulochen.
Jeder Spieler bekommt 10 Murmeln und wer als erstes seine Murmeln eingelocht hat, hat gewonnen.

Ben und Neles Tipp: Spiel mit Straßenkreide

Uns macht das Spiel richtig viel Spaß, weil man es draußen spielen kann und man kann sich selbst Übungen dazu überlegen. Man braucht dafür Straßenkreide.

Zuerst zeichnet man immer drei Kästchen nebeneinander und dann ganz viele untereinander. Das kann man unterschiedlich machen - je nachdem, wie lange man spielen möchte. Wir zeichnen meistens 10 mal 3 Kästchen. Jedes Kästchen sollte jeweils ungefähr so groß sein wie ein DIN A4-Blatt:
In die Kästchen zeichnet man dann die rechte und/oder linke Hand und/oder den rechten/oder linken Fuß auf. In der nächsten Zeile variiert man das dann ein bisschen.

Beispiel:

1. Zeile: linke Hand, rechte Hand, rechter Fuß 

2. Zeile: linke Hand, linker Fuß, rechter Fuß 

3. Zeile: linker Fuß, rechte Hand, rechter Fuß 

4. Zeile: linke Hand, rechte Hand, rechter Fuß usw.

Man kann dann auch die Zeit stoppen oder auch einmal den Fuß oder die Hand verkehrt herum malen. Uns macht es richtig viel Spaß. Es erinnert auch ein bisschen an das Spiel "Twister". Vielleicht macht es euch ja auch so viel Spaß. Ihr könnt es einfach einmal ausprobieren.

Ajas Tipp: Steckhalma 

Meine Mama hat ein Schwedisches Steckhalma Spiel aus ihrer Kindheit mit dem ich spielen darf.
Man spielt es alleine. Es sind 33 Figuren, die alle auf das Spielfeld gesetzt werden und nur ein Steckplatz bleibt frei . Aufgabe des Spielers ist, die Halmakegel zu überspringen bis zum Schluss nur noch eine Figur übrig bleibt. Es macht mir Spaß und ich muss ganz vorsichtig sein, weil meine Mama das Spiel schon echt lange hat.

YouNotUs Fans Tipp: Story Cubes

Mein Lieblingsspiel ist Story Cubes. In Story Cubes geht es darum der Fantasie freien Lauf zu lassen. Es gibt 9 Würfel. Auf diesen 9 Würfeln sind Symbole aufgedruckt. Du musst versuchen alle 9 Symbole in eine Geschichte reinzubringen.

Beispiel:

- Ein Fragezeichen
- Eine Sprechblase
- Einen Apfel
- Einen Zauberstab
- Einen Baum
- Eine Hand
- Ein Feuer
- Ein Handy
- Ein Schlüsselloch

Ganz schön schwierig oder? Ich versuche es mal.

Es war einmal ein Kind. Dieses besaß ein magisches Handy. Mit diesem Handy konnte es sich wünschen, was es wollte. Eines Tages guckte es durch das Schlüsselloch des Wohnzimmers. Was taten seine Eltern, fragte es sich? Auf einmal merkte es, dass sich seine Eltern stritten. Und schlugen.  So machte es sich auf und ließ den schönen Geruch des Kaminfeuers hinter sich. Es kostete noch den letzten Apfel vom wunderschönem Baum und dann ging es. Auf seinem Weg traf es ein Mädchen. Sie sagte......

So jetzt wäre die Geschichte vorbei. Aber man hat irgendwie Lust weiter zu erzählen. Mit diesem Spiel bekommt man viel mehr Fantasie!. Außerdem macht es deinem Mitspieler super viel Spaß zuzuhören.
Ich kann dieses Spiel nur weiterempfehlen. Es ist immer wieder faszinierend, was nur 9 kleine Würfel mit dir machen können!

Andere Spiele

Deine Meinung

  • Ist super
    44
  • Ist lustig
    35
  • Ist okay
    32
  • Lässt mich staunen
    47
  • Macht mich traurig
    39
  • Macht mich wütend
    43

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
    gut