Spieletipps

Geo­ca­ching

Was ist Geocaching?

Geocaching ist eine Art Schnitzeljagd. Man lädt sich eine kostenlose App herunter oder kauft ein Gerät. Dort werden in der Nähe liegende Caches (Dosen)angezeigt und man kann dort hingehen und sie suchen.

Es gibt verschiedene Arten von Caches:

Der klassische: Der Cach ist an dem angezeigten Punkt versteckt.

Multicach: Der angezeigte Cach ist die erste Station einer längeren Reihe. In jeder Dose ist ein Zettel mit Koordinaten der nächsten Station oder ein Rätsel wodurch man sie herausfinden kann. Diese gibt's du auf dem Gerät oder in de App ein, so kannst du die nächste Station finden.

Wenn du einen Cach gefunden hast:

Wenn du einen Cach gefunden hast, klickst du das in der App oder auf dem Gerät an. Am besten hinterlässt du auch einen kurzen Kommentar. Außerdem liegt in jedem Cach ein sogenanntes  Logbuch,dort musst du das Datum und deinen (Spitz-)Namen angeben.

Wenn auf Geocachingtour gehst,kannst du auch Kleinigkeiten,die du nicht mehr brauchst mitnehmen. Diese kannst du in manchen Caches gegen andere eintauschen.

Es wird empfohlen, dass man, wenn man 20 Caches gefunden hat seine eigenen verstecken kann.

 

Viel Spaß!

Eure evadam

Deine Meinung

  • Ist super
    357
  • Ist lustig
    323
  • Ist okay
    287
  • Lässt mich staunen
    353
  • Macht mich traurig
    305
  • Macht mich wütend
    287

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich habe es jetzt schon mal wieder gemacht 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich Cache oft und habe sogar einen den ich betreue .   SUPER! EMPFELENSWERT
Ich kenne das schon von den drei !!! "SOS per GPS". Trotzdem gute Idee
WOW, das ist irgendwie richtig cool!