Fuß­ball-Piz­za

Du schmeißt eine Fußball-Party für deine Freunde und brauchst den passenden Snack? Dann back doch eine Fußballpizza!

Kurzinfo
Anzahl Personen
4
Zubereitungszeit
30
Extrazeit
15 Minuten backen
Rezept ist
vegetarisch
zuckerfrei
Warm / Kalt
warm
Geschmacksrichtung
herzhaft
Kategorie
Gericht
Das brauchst du

Für eine Pizza:

  • Pizzateig, fertig oder selbst gemacht
  • Pizzasoße (Tomatensauce)
  • geriebenen Käse (z.B. Gouda)
  • eine Packung frischen oder tiefgekühlten Spinat
  • ein Stück Feta (Schafskäse)
  • mehrere Champignons
  • mehrere Cherry-Tomaten
Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: schnibbeln

 

Heize zuerst den Ofen auf ca. 200 Grad Umluft vor. Dann geht’s ans Schnibbeln. Die Tomaten müssen in der Mitte durchgeschnitten werden. Die Pilze sollen zu etwas kleineren Kügelchen geschnitten werden. Oder du kaufst gleich ganz kleine Pilze. Der Feta muss zweimal seitlich durchgeschnitten werden, damit er nicht ganz so dick ist. Danach kann er in dünne Streifen geschnitten werden.

Schritt 2: Teig ausrollen

 

Roll jetzt den Teig auf einem Blech aus und bestreiche ihn mit der Soße.

Schritt 3: Teig belegen

Darüber kommt der geriebene Käse und darüber wiederum kommen die Spinatblätter.

Schritt 4: Spielfeld gestalten

 

Nun kannst du mit den Fetastreifen die Spielfeldlinien des Fußballfeldes legen. Wenn du dir nicht sicher bist, wie alles aussieht, schau einfach im Internet oder auf dem Bild oben nach.

Schritt 4: backen

 

Yay - fast fertig! Jetzt brauchst du nur noch deine Spieler oder Spielerinnen und den Fußball (Champignon mit Punkten aus Tomatensoße) auf deinem Fußballfeld zu platzieren. Alles ab in den Ofen und dann bei 200 Grad Umluft für ca. 15 Minuten backen. Guten Appetit!

Na, schmeckts?

Deine Meinung

  • Ist super
    244
  • Ist lustig
    215
  • Ist okay
    234
  • Lässt mich staunen
    302
  • Macht mich traurig
    245
  • Macht mich wütend
    225