Andere Länder

Spa­ni­en

Hi Leute, heute stelle ich euch Spanien vor!

Kurzer Steckbrief

Name: Spanien

Amtssprache: Spanisch

Hauptstadt: Madrid

Ministerpräsident: Pedro Sanchez

Autonome Regionen

In Spanien gibt es 17 autonome Regionen. Das sind sozusagen Bundesländer nur halt in Spanien.

Hier sind sie alphabetisch sortiert:

Aragonien, Asturien, Balearen, Baskenland, Extremadura, Galicien, Kanarische Inseln, Kantabrien, Kastilien La Mancha, Kastilien Leon, Katalonien, La Rioja, Madrid, Murcia, Navarra, Valencia

Fläche & Bevölkerung (Einwohner)

Spanien hat etwa 47 Millionen Einwohner und eine Fläche von 505.970 Quadratkilometer. Das sind durchschnittlich 94 Einwohner pro Quadratkilometer.

Klima

Spanien hat ganz unterschiedliches Klima. An der nördlichen Küste liegt die Durchschnittstemperatur bei 17-18 Grad Celsius. Im Winter ist es dort meistens sogar über 10 Grad Celsius. Im Süden dagegen ist es deutlich wärmer! Dort sind es im Sommer durchschnittlich über 30 Grad Celsius und im Winter sind es meistens nicht weniger als 15 Grad Celsius.

Zeitzone

In Spanien gibt es zwei Zeitzonen. Sommerzeit: UTC+2 und Winterzeit UTC+1.

Währungen

In Spanien gibt es „nur“ eine Währung. Das ist der Euro. Ein Euro entsprechen 100 Cent. Früher gab es Peseta. 100 Peseta entsprachen etwa 60 Cent.

Grenzen & Nachbarländer

Spanien gehört zu den Ländern, die eher weniger Nachbarländer haben.

Nachbarländer von Spanien:

Frankreich, Andorra, Portugal und Gibraltar (gehört zum Vereinigten Königreich)

Gewässer & Inseln

Zu Spanien gehören sogar zwei Meere! Das Mittelmeer und der Atlantik. Es gibt unzählige Flüsse und viele Seen. Die Balearen liegen im Mittelmeer. Im Mittelmeer ist das Wasser angenehm warm. Dagegen ist es im Atlantik etwas frischer.

Aber nicht nur viele Gewässer hat Spanien, sondern auch Inseln. Die Balearen. Das sind Mallorca, Menorca und Ibiza.

Typisch Spanisch

Hier sind ein paar „typisch spanische“ Sachen:

Flamenco, Tortillas, Touristenfreundlich, Stierkampf, Spanier reden viel und laut.

Sonstige Infos

Telefonvorwahl: +34

Internet Top Level Domain: .es

KFZ- Kennzeichen: E

Die Sprache

Hier habe ich ein paar Grundkenntnisse der spanischen Sprache aufgelistet:

  • Hallo = Hola (Ausgesprochen: Ola)
  • Danke = Grazie (Ausgesprochen: Grazie)
  • Bitte = Por favor (Ausgesprochen: Por Fawor)
  • Ja = sí (Ausgesprochen: Si)
  • Nein = No (Ausgesprochen: No)
  • Wie heißt du? = Cómo te llamas? (Ausgesprochen: Kommo te jamas?)
  • Mein Name ist… = Me llamo… (Ausgesprochen: Me jamo…)
  • Tschüss = Adiós (Ausgesprochen: Adios)
  • Wie geht es dir? = Cómo estás? (Ausgesprochen: Como esstas?)
  • Mir geht es gut / mittel / schlecht = me siento bien / medio /mal (Ausgesprochen: me sieno bien /medio /mal)
     

Das war’s! Ich hoffe, ihr wisst jetzt etwas mehr über Spanien und euch hat der Beitrag gefallen. Ich habe euch jetzt Spanien vorgestellt, weil ich Spanien sehr toll finde.

Was ist für euch typisch spanisch? Schreibt es gerne in die Kommentare. 

Viele Grüße

Supergirl

Erfahre mehr!

Deine Meinung

  • Ist super
    188
  • Ist lustig
    150
  • Ist okay
    169
  • Lässt mich staunen
    180
  • Macht mich traurig
    165
  • Macht mich wütend
    166

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ich mache mit meiner klasse das thema europa, ich hoffe diese informationen helfen!
Paella ist typisch Spanisch, sonst alles wie du. Danke ist GRACIAS.
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Danke ist Gracias
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
das ist viel  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich lerne gerade Spanisch! Bring es mir selber bei! Und übrigens! Danke heißt ,,Graciasˋˋ!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich finde Spanien cool              
Wow! Super Artikel! Mhm... Ich weiß nicht so genau, was für mich typisch spanisch ist