Lernen

Vo­ka­beln ler­nen

Hallo und willkommen!!!

Ich habe euch heute einen Artikel geschrieben, damit ihr leichter eure Vokabeln in den Kopf bekommt. Das sage ich zumindest immer...

Also, fangen wir an!!!😉

VOKABELN

1. Wenn ihr der normale Typ vom Lernen seid, macht euren Arbeitsplatz bereit. Das bedeutet, dass ihr euch Ordnung schafft und die wichtigen Sachen bereitlegt. 

2. Macht euch einen Schulplaner in welchen ihr alles eintragen könnt!!! Und jede Woche einmal montags schauen, was ansteht, dann kann nichts mehr schief gehen!

3. Ich lerne immer so: ich halte mir zuerst die deutsche Seite der Vokabeln zu und gucke wie viele ich schon weiß. Das mache ich solange, bis ich alle weiß. Danach lese ich mir die Fremdsprachenvokabeln durch und halte mir diese zu. Jetzt geht das ganze andersherum. Achtung: Bei dem 2. Schritt das Wort aus der Fremdsprache buchstabieren.

4. Danach noch zweimal Mal schriftlich abfragen lassen und ich bin vorbereitet.

5. Man kann sich die Vokabeln auch an den, zum Beispiel Spiegel, hängen und immer wieder darauf schauen.

6. In einer Lerngruppe macht das ganze auch Spaß, wenn man Teamworker ist.

7. Mach deine Vokabeln bunt. Mit Marker und Filzstift.😁

8. Vor dem Test/der Arbeit noch einmal drauf schauen. Das hilft ungemein kleine Gedächtnislücken zu füllen.

9. Eine schöne Geschichte aus dem Vokabeln machen. Das ist wirklich hilfreich und wenn ihr gerne bildlich denkt, eure Möglichkeit!!!

10. Mut zur Lücke!!! Wenn du 2 oder 3 nicht kannst, ist das kein Weltuntergang!!!

Und noch was:

Ich mache bald einen Test, in welchem man herausfindet, was für ein Lerntyp ihr seid. Auch das hilft, deine Art zum Vokabeln lernen zu finden.

Ich wünsche euch noch viel Spaß!!!

VLG (viele liebe Grüße) Ostwind H.🤩🤩🤩

Lies hier...

Deine Meinung

  • Ist super
    10
  • Ist lustig
    10
  • Ist okay
    11
  • Lässt mich staunen
    13
  • Macht mich traurig
    8
  • Macht mich wütend
    13