Medien

15 Har­ry-Pot­ter-Fak­ten

15 Harry-Potter-Fakten

  1. J.K. Rowling bekam ihre Idee zu den Harry Potter Büchern auf einer Zugfahrt nach London.
  2. Harry Potter und Hermine Granger haben die gleichen Vornamen und Zweitnamen-Initalien. Harry heißt mit Zweitnamen James und Hermine heißt Jean, ihre Initialien sind HJ.
  3. Der Schauspieler Adrian Rawlens hat wie seine Figur James Potter am 27. März Geburtstag.
  4. Die Namen der Figuren in Harry Potter sind von einem Friedhof in der schottischen Hauptstadt Edinburgh inspiriert, in der J.K. Rowling lange lebte. Der Name McGonagall ist z.B. vom Dichter William McGonagall inspiriert, genauso wie Voldemorts echter Name, auf dessen Grabstein schon Leute gespuckt haben.
  5. In den Harry Potter Filmen durften nur Briten und Britinnen mitspielen, der aus den USA stammende Liam Aiken durfte deswegen nicht die Rolle als Harry Potter annehmen.
  6. Harry Potter und Lord Voldemort sind miteinander verwandt: Lord Voldemort ist ebenfalls mit Salazar Slytherin, einem der Hogwarts-Gründer und Slytherin-Haus-Erfinder verwandt.
  7. Bei einigen Schüler*innen kann sich der sprechende Hut sehr schlecht entscheiden. So ging es z.B Hermine Granger und Minerva McGonagall, die beide auch nach Ravenclaw kommen könnten.
  8. Draco Malfoy sollte ursprünglich nach Durmstrang geschickt werden. Seine Mutter Narcissa wollte ihn nur in der Nähe haben.
  9. Damit Remus Lupin ein Werwolf wurde, musste er sechs Stunden geschminkt werden.
  10. Für die Rolle von Ron Weasley hat sich der Schauspieler Rupert Grint mit einem Rap-Video beworben und wurde dafür genommen.
  11. In den ersten Harry-Potter-Übersetzungen finden sich zahlreiche Fehler und umgeänderte Sachen. So heißt Neville Longbottom Neville Lahmarsch und Newt Scamander Lurch Scamander.
  12. Die Eiscreme-Marke Ben & Jerry´s hatte mal eine Eissorte mit dem Namen ,,Berry Potter and the Container of Secrets" im Sortiment.
  13. Der amerikanische Unternehmer und ehemaliger Präsident Donald Trump wurde mit Lord Voldemort verglichen. J.K. Rowling kommentierte dann auf dem ehemaligen Twitter, dass Lord Voldemort nicht vergleichbar schlimm wäre.
  14. Am 2. Mai wird der Harry-Potter-Tag gefeiert.
  15. Ron Weasley sollte ursprünglich in der Mitte der Geschichte sterben, genauso wie sein Vater Arthur Weasley im fünften Band sterben sollte.

Schreibt gerne in die Kommentare, welcher Fakt euch am besten gefallen hat. LG Miri

Deine Meinung

  • Ist super
    163
  • Ist lustig
    148
  • Ist okay
    147
  • Lässt mich staunen
    191
  • Macht mich traurig
    156
  • Macht mich wütend
    120

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Gut

Nicht alle Namen sind vom Friedhof

Super Fakten

Die meißten kannte ich schon🙃

Cooler beitrag!

Mir gefallen Fakt 2 und 4 am besten.