Medien

Chat GPT und Künst­li­che In­tel­li­genz - Fluch oder Se­gen?

Was ist ChatGPT?

ChatGPT ist eine besondere Erfindung. Es ist ein Chatbot. Wenn man ihm eine Frage stellt, antwortet er darauf. Es ist eine Maschine, die mit Daten aus dem Internet trainiert wurde. Er kann das menschliche Denken nachmachen, der Chatbot denkt aber nicht selber. ChatGPT wurde von der amerikanischen Firma OpenAI entwickelt und Ende 2022 (November) veröffentlicht. Die Maschine weiß anhand der Daten, mit der sie trainiert wurde, ungefähr, wie Sätze zusammengesetzt wurden. ChatGPT kann sehr nützlich sein. Er kann Texte auf Fehler korrigieren, und eigene Geschichten schreiben. Viele Leute finden das gut, und benutzen ChatGPT für solche Sachen. Kritiker*innen behaupten aber, dass ChatGPT den Menschen das Lernen abnehmen kann. Schüler*innen können ChatGPT Aufsätze und Hausaufgaben schreiben lassen. Außerdem hat ChatGPT öfters Fehler in seinen Texten. Und oft erklärt er Sachen sehr verallgemeinert.

Hallo ChatGPT! Erkläre mir bitte für Kinder, die deutsche Teilung und was die DDR und BRD war.

ChatGPT: Natürlich erkläre ich es gern für Kinder. Die deutsche Teilung bezieht sich auf die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, als Deutschland in zwei Teile geteilt wurde. Die DDR (deutsche demokratische Republik) war der östliche Teil, und die BRD (Bundesrepublik Deutschland), der westlich Teil. 

Die DDR hatte eine kommunistische Regierung und war enger mit der Sowjetunion verbunden. Die Menschen in der DDR hatten weniger Freiheiten und wurden durch die Regierung streng kontrolliert. Die BRD hingegen hatte eine demokratische Regierung und war enger mit den westlichen Ländern verbunden. Die Menschen konnten dort auch frei reisen.

Die deutsche Teilung endete 1990 als die Mauer fiel, und Deutschland zu einem Land wurde. Es war eine sehr bedeutsame Zeit und es gibt noch viele Erinnerungen daran.

Meine Meinung

Dieser Text von ChatGPT hört sich erst einmal gut an, doch einige Teile sind verkürzt und einiges ist für Kinder unverständlich beschrieben. Zum Beispiel weiß nicht jedes Kind, was die "Sowjetunion" und "Kommunismus" ist. Es wurde auch nicht erklärt, warum die Mauer fiel, und warum die DDR nicht demokratisch war, wenn sie "Deutsche demokratische Republik" hieß. Wenn man kein Vorwissen über diese Zeit hat, versteht man den Text nicht so gut.

Was gibt es noch?

Es gibt außer ChatGPT auch noch andere Menschen nachmachende Maschinen. Einige können Bilder erstellen. Einige sehen aus wie Kunst, einige wie echte Fotos. Würde man fragen, welcher dieser Fotos real ist, wäre es schwer das herauszufinden. Es gibt verschiedene Apps, die sich darauf spezialisiert haben, bestimmte Bilder zu erstellen. Es gibt welche, die es im Manga (Anime) Style machen, oder auch Apps, die eigene Emojis machen können. Ein Bild zu erstellen dauert pro App mal mehr oder weniger lang, aber meistens nicht über 1 Minute. Mit "Puppetry" können eigene Videos mit sprechenden Charakteren, die man selbst gestalten kann, gemacht werden. Pro Video dauert es zwischen 10 und 15 Minuten. Bei meinen Tests oft länger.

Videos erstellen

Es gibt auch noch andere Apps, die Videos erstellen können. Die Zeit um das Video zu generieren ist unterschiedlich lang. Ein Video hat nur 1 bis 2 Minuten gebraucht. Wenn in den Bildern oder Videos aber Text vorkommen soll, tut sich die KI damit schwer. Oft kann man den Text nicht entziffern, oder die Rechtschreibung weicht ab. Das ist ein Problem.

Das Problem

Bis die KI keine Fehler mehr macht, wird es wahrscheinlich noch lange dauern. Man sollte vorsichtig mit der KI umgehen und keine persönlichen Daten eingeben, denn KI kann auch für schlechtes benutzt werden. Es wurden schon Fake-Fotos im Internet verbreitet. Zum Beispiel von Papst Franziskus (Oberhaupt der katholischen Kirche) in einer Daunenjacke. Wenn das klappt, könnten in naher Zukunft auch gefakte Bilder von Menschen bei schlimmen Taten gemacht werden. Viele Menschen finden, dass es Gesetze für den Umgang mit KI braucht.

Deine Meinung

  • Ist super
    76
  • Ist lustig
    62
  • Ist okay
    65
  • Lässt mich staunen
    72
  • Macht mich traurig
    69
  • Macht mich wütend
    65

Eure Kommentare

Ich finde auch, es sollte Gesetze für KI geben, denn sie kann natürlich auch nützlich sein, aber auch gefährlich.
Toller Artikel! Ich weiß nicht ganz, was ich von diesen ganzen KIs halten soll... Einerseits sind sie praktisch, aber andererseits sind sie auch irgendwie blöd und auch ein bisschen gruselig, weil sie auf alles eine Antwort wissen...
Naja, es ist auf der einen Seite toll, auf der anderen nicht so gut, das es Chat GPT gibt
Was haltet ihr von Künstlicher Intelligenz und Chat GPT?