Medien

In­ter­net­ma­schen

Momentan gehen im Internet immer mehr Internetmaschen herum. Internetmaschen sind so etwas wie Betrug im Internet. Oft handelt es sich dabei um Internetseiten, die sich als ein bekanntes Unternehmen ausgeben, obwohl sie das gar nicht sind. Ein Beispiel:

Ich bin mal wieder online und schaue mir neue Internetseiten an. Plötzlich öffnet sich eine Internetseite, auf der steht:

"Guten Tag lieber Benutzer! Sie haben heute die zehntausendste Google-Suche getätigt. Sie können nun ein Smartphone im Wert von 100.000 Euro gewinnen! Wir brauchen nur ein paar Daten von Ihnen."

Darunter befindet sich das Zeichen von Google. In den wenigsten Fällen handelt es sich wirklich um Google. Oft handelt sich dabei um einen Fake (Fake = etwas, was nicht echt ist). Meistens muss man dann seine E-Mail eingeben und wird dann die ganze Zeit mit Werbung zugemüllt. Man gewinnt in Wirklichkeit auch nichts.

Wie ihr seht, haben Hacker oft die gemeinsten Ideen, um ihre bösen Pläne in die Tat umzusetzen. Glaubt also nicht allem, was auf dem Bildschirm steht. So verlockend ein neues I-Phone auch sein kann. Hoffentlich fallt ihr nicht auf solche Sachen hinein. Ich habe so etwas schon einmal bei anderen Leuten erlebt, zum Glück ist mir das noch nicht passiert. Ich hoffe ich konnte euch helfen.

LuckiGamer

Deine Meinung

  • Ist super
    49
  • Ist lustig
    36
  • Ist okay
    43
  • Lässt mich staunen
    55
  • Macht mich traurig
    36
  • Macht mich wütend
    32

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Danke, der Beitrag hat mir geholfen !