Medien

On­line - AB­C 

Algorithmus im Internet  

Ein Algorithmus wertet Daten aus, die du eingibst. So wird dir zum Beispiel Werbung auf dem Handy angezeigt, die auf deinen Suchanfragen basiert. Das nennt sich auch personalisierte Werbung. 

Clickbait 

Clickbait besteht aus den englischen Wörtern „click“ und „bait“ (auf Deutsch: Klick-Köder). Clickbaits sind kurze Überschriften, die neugierig machen sollen. Sie sind oft übertrieben. Zum Beispiel: „Ihr glaubt nicht, was mir passiert ist ...“ oder „5 Dinge, die du immer falsch benutzt“. Clickbaits werden benutzt, um die Anzahl der Klicks auf die Webseite zu erhöhen. Man kann diese Strategie vor allem bei YouTube Videos sehen. Ist dir das schon mal aufgefallen? 

Deepfakes 

Deepfakes können Fotos, Videos oder Audios sein, die von einer künstlichen Intelligenz (KI) bearbeitet wurden. Das Wort kommt von „Deep Learning“ (auf Deutsch: vertieftes Lernen). Das ist die Methode, mit der die KI lernt. Bei einem „fake“ (auf Deutsch: Fälschung), ist das Bild, das Video oder das Audio nicht echt. Deepfakes gibt es häufig in den sozialen Medien. 

Echokammer  

Eine Echokammer ist ähnlich wie eine Filterblase. Es gibt einen wichtigen Unterschied: Bei der Echokammer entscheidet jede Person selbst. Man setzt sich nur mit den Inhalten und Meinungen auseinander, die man interessant findet. Der Algorithmus hilft dabei. → Hast du dir schonmal andere Beiträge angeschaut? (In der Art) 

Filterbubble (Filterblase) 

Jeder Mensch hat eigene Interessen und klickt sich durch unterschiedliche Beiträge. Die Beiträge werden vom Algorithmus geordnet. So entsteht die eigene Filterblase. Das heißt, der Algorithmus merkt sich, welche Beiträge man kommentiert oder likt. Dadurch kann es passieren, dass man nur noch Beiträge sieht, die den eigenen Interessen entsprechen. Alles andere fliegt raus. So kann es schnell passieren, dass man Themen nur von einer Seite sieht.  

Face-Swab  

Face-Swab bedeutet auf Deutsch „Gesichter-Tausch“. Dafür werden Gesichter aus Bildern herauskopiert und mit Apps oder Bearbeitungsprogrammen in andere Bilder eingefügt. So bekommt ein Körper ein neues Gesicht. Das kann lustig sein, aber auch sehr gefährlich.  

GIFs 

GIFs sind kurze lustige Videos, die in einem Loop (auf Deutsch: Schleife) gespielt werden. Sie fangen also ständig von neuem an. Mit GIF’s kann man auf Nachrichten in Chats reagieren. Sie sollen die eigene Reaktion verstärken und persönlicher gestalten. Es gibt ein GIF für fast jede Situation. 

Hashtags 

Ein Hashtag erkennt man am Symbol „#“. Das ist eine Raute. Unter Hashtags werden Posts in sozialen Medien geordnet. Wird nach einem bestimmten Hashtag gesucht, können viele ähnliche Beiträge gefunden werden.  

Achtung: Nicht alle Hashtags bedeuten das, was man als Erstes denkt. Es gibt zum Beispiel Hashtags, die nichts mit dem ursprünglichen Wort zu tun haben. Sie können von Menschen dazu benutzt werden, plötzlich für etwas ganz anderes zu stehen. 

Memes  

Memes sind Videos oder Bilder, die sich meistens auf eine lustige Situation beziehen. Viele Memes werden mit einem Text verschickt, damit die Situation noch deutlicher dargestellt werden kann. Wenn man Memes verschickt oder erstellt, muss man aufpassen, dass diese niemanden diskriminieren, verletzen oder rassistisch sind. 

Wenn du noch Fragen hast, schreib sie uns in die Kommentare.

Deine Meinung

  • Ist super
    63
  • Ist lustig
    48
  • Ist okay
    68
  • Lässt mich staunen
    59
  • Macht mich traurig
    55
  • Macht mich wütend
    60

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast