Natur und Mensch

Die klei­nen Mons­ter in mir - Über die Pu­ber­tät

Was ist nur los mit mir?

Bei den einen fängt sie schon mit 10 an, bei anderen erst mit 14: die Pubertät. Das ist die Zeit, in welcher der Körper heranreift und aus Kindern Erwachsene werden. Das machen die Hormone: Sie werden in großer Menge ausgeschüttet und versetzen viele Teenager in ein wahres Gefühlschaos. Die Hormone sind wie kleine Monster, die deinen Körper und deine Gefühle beeinflussen.

Bei Mädchen wird das Hormon Östrogen ausgeschüttet. Es wird in den Eierstöcken produziert und sorgt dafür, dass die Brust, die Gebärmutter und die Scheide sich voll entwickeln. Wenn diese Wachstumsphase vorbei ist, bekommen die Mädchen ihre Periode. Bei Jungen wird das Hormon Testosteron produziert. Es sorgt für den Bartwuchs und die volle Entwicklung von Penis und Hoden. Meistens wird die Stimme von Jungen tiefer.

Mädchen und Jungen haben einen wahren Wachstumsschub in der Pubertät. Sie bekommen Scham- und Achselbehaarung, die Haut verändert sich und oftmals bekommen die Teenager auch Pickel. Die Entwicklung kann sehr unterschiedlich ablaufen. Einige leiden sehr unter Pickeln, andere bekommen keine. Der eine ist schnell ausgewachsen, während der andere noch einen ganzen Kopf kleiner ist.        

Warum ist das für manche so schwer?

Bei so viel Chaos im Körper ist es kein Wunder, dass die Gefühle schwer zu steuern sind. Es ist, als ob die Hormone eine Party feiern würden. So ähnlich fühlt es sich zumindest an, wenn du auf einmal erwachsen wirst. Und niemand hat dich gefragt, ob du dafür bereit bist.

Viele fühlen sich in dieser Zeit noch wie Kinder, sehen aber schon sehr erwachsen aus. Manche Pubertierenden haben dann Selbstzweifel. Sie vergleichen sich zum Beispiel mit anderen. Einige wünschen sich, anders auszusehen. Häufig gibt es auch Streit mit den Eltern. Denen geht es auch auf den Keks, wenn die Kids mal mies gelaunt und im nächsten Augenblick total albern sind. Aber du kannst ja nichts dafür: Das sind die vielen kleinen Monster-Hormone!

Warum schäme ich mich?

Sehr ausgeprägt ist in der Zeit der Pubertät auch das Schamgefühl. Viele wollen erst einmal die Veränderungen verstecken, die der Körper durchmacht. Logisch, daran muss man sich erst einmal selbst gewöhnen. Darum ist die Privatsphäre sehr wichtig. Eltern sollten respektieren, wenn das Kind zum Beispiel im Bad mehr Zeit für sich braucht.

Bei manchen Teenagern ist das Schamgefühl sehr ausgeprägt. Ein falsches Wort oder eine peinliche Situation und sie würden sich am liebsten in ein Mauseloch verkriechen. Die Verlegenheit kann bei jedem anders aussehen: einige fangen an zu schwitzen, andere werden rot oder wirken verwirrt.

Vielleicht hilft es dir zu wissen, dass es vielen Kids so geht. In peinlichen Situationen heißt es nur: Augen zu und durch! Wahrscheinlich ist es gar nicht so peinlich, wie du denkst. Denn du beziehst viel zu schnell alles Negative auf dich. Es kann gut sein, dass andere die Situation gar nicht so peinlich fanden.

Magst du auch manchmal deine Ruhe haben? Dann bastle dir doch ein cooles Smiley-Türschild: Hier gehts zum Basteltipp!

 

Hast du auch schon Gefühle, die du nicht verstehst? Berichte uns davon!

Deine Meinung

  • Ist super
    707
  • Ist lustig
    568
  • Ist okay
    522
  • Lässt mich staunen
    521
  • Macht mich traurig
    478
  • Macht mich wütend
    621

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
WIR HABEN GERSADE SEXUAL KUNDE UND MÜSSEN DAS UBEM
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
WIR HABEN GERADE SEXUALKUNDE UND MÜSSEN DAS LESEN MACH ICH ABER ND
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
DAS IST EIN SEHR LANGER TEXT
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ewwwweewwwwww  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Hallo an alle 😊, ich habe meine Periode🩸 erst einmal (1) gehabt 😮. Aber ich sags euch!!!! Genießt es ohne sie. 🥰 Du musst ständig irgendwas um planen wegen ihr 🥴. Plötzlich bekommst du Bauchschmerzen oder ein random ziehen in der Brust 😤😬😫. Ich kann euch nur wünschen das ihr sie spät 🗓 bekommt 👍. Ich habe sie mit 11,5 bekommen. Ich glaube das ist so die Mitte von alter für sie 😀. Ich war fast die letzte in der Klasse 🏫🎒 die sie bekommen hat. Manche armen Kinder haben sie mit 9 bekommen 😮😮😮. Sag es auch auf jedenfall deiner Mom👩 denn sie kann dich beraten und dir Binden und Tampons kaufen 🛍. Wenn deine Erdbeerwoche 🍓🍓 🍓 irgendwie komisch ist oder so dann gehe zum Frauenarzt 👨‍⚕️🩺👩‍⚕️. Auch wenn du sie mit 16 immer noch nicht hast gehe hin!!! Das ist ganz wichtig❗❗❗ Ich glaube der normal bereich wo man sie bekommt ist so zwischen 9-16 Jahren. Die meisten bekommen sie zwischen 11-13. 😊👍 Der Deutsche Durchschnitt ist laut Google 12,5 Jahre. Ich glaube aber das der Durchschnitt mittlerweile schon auf 11,5 oder so gesunken ist weil fast alle meine Freunde ihre Periode mit 9-11 bekommen haben 😮. Die Periode dauert so 3-8 Tage. Der zweite,dritte und (manchmal auch) der vierte Tag sind meistens am schlimmsten 😑. Da blutet man meistens am schlimmsten! Eine Binde sollte man so alle 3-6 Stunden wechseln. Das kommt aber auch darauf an wie stark deine 🩸🩸🩸Periode🩸🩸🩸 ist. Ein Tampon sollte alle 5-8 Stunden gewechselt werden. 👍 Für den Anfang würde ich Binden empfehlen weil sie sehr einfach zu "bedienen" sind. Die klebst du einfach in deinen Slip 🩲. Den Tampon steckst du wie ein Korken in Ähm naja dein "Loch" da unten halt 😮😮😮😮😮. Da ist immer so ein Faden dran mit dem du ihn wieder raus ziehen kannst. 😀 Während der Erdbeerwoche 🍓🩸 haben viele (ich auch manchmal 😫) Bauchschmerzen, Übelkeit und Unterleibschmerzen. 👎👎👎    Ich hoffe ihr habt was gelernt durch mein Kommentar 😊😊😀.    Denkt dran Mädels: Es ist nichts wo für ihr euch schämen braucht.    Wenn einer noch fragen hat kann er es mir hier stellen. 😀    GLG eure Katze. ❤❤👍😀😊
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Sowas von Stumbel guys
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Super die Pubertät ist cool
Kenne ich 😂
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Extensiv