Natur und Mensch

Streit mit den El­tern

Sich zu streiten ist doof. In manchen Familien kommt es vor, dass Kinder mit ihren Eltern oder einem Elternteil häufiger aneinandergeraten. Manchmal reichen da schon Kleinigkeiten aus, die zu einem Streit führen. Ein Streit wird dann schnell mal laut und emotional. Das bedeutet, dass sich beide Seiten hineinsteigern und vielleicht auch nicht so schöne Dinge zueinander sagen.

Die Gründe können ganz verschieden sein. Kinder fühlen sich oft ungerecht behandelt oder bevormundet, wenn die Eltern etwas verbieten. Oft geht es aber auch darum, dass Eltern fordern, im Haushalt zu helfen oder aufzuräumen. Manchmal nerven die Eltern einfach nur. Oder Eltern sind von ihrem Kind genervt, weil es beispielsweise zu viel am Handy ist. Dann kann es schon mal zu unschönen Worten kommen. Wenn Beleidigungen ausgesprochen werden und die Türen knallen, sollte man etwas tun.  

Was tun nach einem Streit?  

  1. Nach einem Wortgefecht ist es ganz gut, mal innezuhalten und über das Gesagte in Ruhe nachzudenken.  
  2. Schnell ist mal eine Beleidigung ausgesprochen – die sind aber tabu und dafür solltest du dich entschuldigen.  
  3. Es kommt auf den Ton an – also wie man, was sagt. Wenn du dich im Ton vergriffen hast, dann entschuldige dich dafür. Andersrum: Wenn dein Elternteil sehr laut oder gemein wurde, dann sag ihm, dass es dich verletzt hat.  
  4. Versuche dich in dein Gegenüber hineinzuversetzen: Wie kann er oder sie den Streit sehen? Ist an der Kritik was dran?  
  5. Manche Streitigkeiten lassen sich im Nachhinein auflösen, manche nicht. Jeder Mensch kann eine eigene Meinung haben, das gilt es zu respektieren.
  6. Oft lassen sich auch Kompromisse finden. Aufeinander zugehen, ist immer eine gute Idee. Wenn jede Person seine Vorstellung oder Forderung ein Stück zurückschraubt, sind vielleicht alle zufrieden.  
  7. Vertrau dich jemanden an, wenn der Streit zu einem Problem wird.  

 

In jeder Familie gibt es mal Streit, das ist ganz normal. Es ist sehr wichtig, dass ihr in der Familie respektvoll miteinander umgeht. Gut ist, wenn ihr nach einem Streit nochmal darüber redet. 

Du hast ein Recht auf gewaltfreies Aufwachsen. Wenn du häufig Streit hast mit deinen Eltern, dann vertraue dich einer erwachsenen Person an. Manchmal hilft hier ein Gespräch zu dritt. Du kannst auch die Nummer gegen Kummer kostenlos anrufen (Nummer: 116111) und dir dort Rat holen. 

Deine Meinung

  • Ist super
    77
  • Ist lustig
    54
  • Ist okay
    60
  • Lässt mich staunen
    73
  • Macht mich traurig
    64
  • Macht mich wütend
    63

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Danke, ab jetzt werde Ich versuchen netter zu sein

 

Mir auch🩷 Danke 

Danke, dass hilft mir sehr