Panorama

Wen ich al­les lieb ha­be…

Eltern

Zu den Eltern haben wir eine tiefe Bindung, zumindest in den ersten Lebensjahren. Sie ziehen uns auf, sorgen für uns, sind Vertraute, Freunde und Beschützer. Die Beziehung zu den Eltern wandelt sich oft im Leben. Je älter Kinder älter, desto mehr wandelt sie sich. Dann ist auch mal normal, dass es mal Stress und Streit gibt. 

Manchmal ändert sich die Beziehung auch, weil sich Eltern trennen. Auch wenn man den einen Elternteil dann vielleicht nicht mehr so oft sieht, ändert das nichts an deinen Gefühle.  

  • Gut zu wissen: Deine Eltern sind beide für dein Wohl und die Erziehung verantwortlich. Für dich ist es wichtig, zu beiden Eltern Kontakt zu haben. Das ist dein Recht, das übrigens auch für deine Großeltern gilt.

Geschwister

Geschwister zu haben kann toll sein, aber auch nerven. Geschwisterliebe ist oftmals eine Hass-Liebe – es gibt Phasen, in denen man sich super versteht, und manchmal gibt es Streit. Aber tief in deinem Inneren weißt du, dass dein Bruder oder deine Schwester ein wichtiger Teil deines Lebens ist. Überlege mal: Deine Geschwister kennst du von Anfang an, seit deiner Geburt (oder ihrer Geburt). Man sagt, dass die Geschwisterbeziehung in der Regel die längste Beziehung ist, die ein Mensch hat.

  • Gut zu wissen: Auch Geschwister haben ein Recht darauf, einander zu kennen. 

Freunde

Auch deine Freunde hast du gern. Sie sind ein wichtiger Teil deines Lebens. In der Pubertät werden sie für einen oftmals wichtiger als die Familie. Freunde prägen dich in deiner Entwicklung sehr. Du hast eine tolle Zeit mit ihnen, aber es werden auch Konflikte ausgetragen und  Kompromisse ausgehandelt. Freundschaften verändern sich auch im Laufe eines Lebens.

  • Gut zu wissen: Den Kontakt zu deinen Freunden dürfen dir deine Eltern nur in Ausnahmefällen verbieten. Eine Ausnahme ist, wenn sie eine Gefahr für dich darstellen und dich zum Beispiel animieren, gegen das Gesetz zu verstoßen.        

Mich selbst

Ich mag mich! - Wer kann das schon immer von sich sagen? Wahrscheinlich niemand. Es ist ganz klar, dass es je nach Laune mal mehr und mal weniger der Fall ist. Wichtig ist aber, dass du dich magst und dich in deinem Körper wohlfühlst. Ein gesundes Selbstbild zu haben, ist sehr wichtig für deine Entwicklung.  

  • Gut zu wissen: Du solltest dich immer jemandem anvertrauen, wenn du merkst, dass du nicht glücklich mit deinem Körper bist. Friss deinen Kummer nicht in dich rein, sondern suche dir eine Vertrauensperson zum Reden. Zusammen könnt ihr schauen, ob du professionelle Hilfe von Ärzten brauchst. Ständige Selbstzweifel können auf Dauer krank machen.  

Erste Liebe

Die erste Liebe! Irgendwann erwischt es jeden Mal. Die erste Freundin oder den ersten Freund zu haben ist etwas sehr aufregendes. Dein Verständnis für Liebe erweitert sich und du bekommst ganz ungewohnte Gefühle. Verliebt sein ist wohl die schönste Sache der Welt. Wenn es um Sex geht, gibt es oft Stress mit den Eltern.

  • Gut zu wissen: Sex ist erst ab 14 Jahren erlaubt. Und dann auch nur, wenn die Partner ungefähr gleichalt sind. Das Gesetz schützt so Kinder vor Missbrauch. Deine Eltern dürfen dir Sex auch verbieten, solange du noch nicht volljährig bist.

Haustier 

Für viele Menschen ist das Haustier der beste Freund. Es gehört zur Familie dazu und ist immer für einen da. Ob Hund, Katze, Meerschwein oder Wellensittich: Ein Haustier ist oft ein treuer Wegbegleiter. Viele Kinder wünschen sich sehnlichst ein Haustier. 

  • Gut zu wissen: Deine Eltern entscheiden, ob du ein Tier haben darfst oder nicht. Es ist eine große Verantwortung, für ein anderes Lebewesen zu sorgen. Oft wünschen sich Kinder Tiere und passen nach einer Weile nicht richtig auf sie auf. Die Eltern müssen sich dann darum kümmern oder das Tier kommt zurück ins Tierheim. 
     

Deine Meinung

  • Ist super
    308
  • Ist lustig
    241
  • Ist okay
    220
  • Lässt mich staunen
    255
  • Macht mich traurig
    228
  • Macht mich wütend
    235

Eure Kommentare

Ich mag noch nicht groß werden 🤐  
Profilbild von Profilbild von
Was ist Sex?  Bitte antworten!

Hallo! In unserem Beitrag meinen wir Geschlechtsverkehr zwischen Menschen, wenn wir über Sex schreiben. Viele Grüße, dein ks-Team. 

Profilbild von Profilbild von
meine Lehrerin will mich immer Küsen. Kein wunder das meine mutter meine Lehrerin ist.
Profilbild von Profilbild von
ich mag das  
Profilbild von Profilbild von
Ich mag meine Lehrerin
Profilbild von Profilbild von
 Ich mag meine Freunde am liebsten. Ich mag mich selbst eigentlich nicht. Meine Familie auch nicht. 
Profilbild von Profilbild von
 Ich habe eine Frage: kann es sein dass man ein  familien Mitglied überhaupt nicht lieb hat? Ich frage das nicht wegen Kind eines Streits oder so  ...  erstens ich habe keinerlei schöne Erinnerungen zweitens es ist bei mir so seit ich zwei Jahre alt das ist das früheste woran ich mich erinnern kann und jetzt bin ich 17.    lg
Profilbild von kindersache-Team Profilbild von kindersache-Team

Hallo! Es kann sein, dass man ein Familienmitglied nicht lieb hat. Wenn du Probleme hast, ist es wichtig darüber zu reden. Man kann sich an Personen wenden, denen man vertraut, oder an Beratungsstellen. Viele Grüße, dein ks-Team.

Super Beschreibung. LG Zubayr