Sport

Fech­ten - Der et­was au­ßer­ge­wöhn­li­che Sport

Name des Sportes:

Fechten (Es gibt Degen-/Florett-/ Säbelfechten)

So lang gibt es den Sport schon:

Sogar in der Antike (800 vor Christus bis 500 nach Christus) kämpften die Leute schon mit Degen. Den Säbel benutze man im ersten Jahrtausend. Das Florett kam erst später. 1500 nach Christus wurde das Florett häufiger benutzt. Das Sportfechten gibt es ca. seit 1896.

Ausrüstung:

Das antike Fechten war natürlich anders als das heutige Sportfechten, aber die Kleidung von heute bietet einen ähnlichen Schutz, wie die früheren Schutzwesten/Masken. Man benötigt: Fechtjacke, Fechthose, Maske, Plastron (für Frauen/Mädchen), Handschuhe und zuallerletzt: ein/en Degen/Florett/Säbel.

Erste Schritte und wie es danach weitergeht:

Zuerst geht es nur darum, richtig zu stehen. Bei manchen klappt es schnell, bei anderen weniger. (Bei mir hat es lang gedauert, bin nicht sooo talentiert.) Wenn man die richtige Grundstellung und auch sicher gehen kann (man kann es fast hüpfen nennen), fängt man an, mit dem Degen/Florett/Säbel Paraden zu üben, um mit den Waffen richtig umgehen zu können. (Erst scheint die Übungszeit ewig zu dauern, aber das legt sich.) Danach wird man immer mehr an das Fechten mit anderen gewöhnt und eines Tages steht dann der Prüfer vor der Tür. Erst wenn man diese Prüfung bestanden hat, darf man auch an richtigen Turnieren teilnehmen. (Aber keine Sorge, die sind ganz ok.)

Du willst selbst fechten?: 

Dann googele mal: Fechten ... mhmh... (deinen Wohnort). Leider gibt es nicht immer Fechtvereine in der Nähe, aber sehr häufig findet man einen.

LG Sturm Frost

PS: Zögere nicht. Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es ein wuundeerschöner Sport ist und echt Spaß macht.

Deine Meinung

  • Ist super
    140
  • Ist lustig
    152
  • Ist okay
    157
  • Lässt mich staunen
    180
  • Macht mich traurig
    133
  • Macht mich wütend
    152

Eure Kommentare

Hallo 🙂

Ich habe noch eine Frage unzwar wegen Lotussterns Stolz wann kommt der nässt Beitrag? Ich lese die nämlich wirklich sehr gerne 😁

LG. Lila Kaninchen 🐰 

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

ich fechte auch

 

Ich habe letztens ein Buch gelesen, wo Fechten auch eine Rolle gespielt hat (Prinzessin Undercover, sehr empfehlenswert) und deshalb deinen Artikel sofort angeklickt. Dank dir habe ich jetzt ein bisschen Ahnung, worüber ich da eigentlich gelesen habe  ;). LG Esel13 

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Sehr interissanter Artikel

Fechten macht bestimmt Spaß, ich spiele leider schon Fußball und meine Eltern erlauben mir nicht zwei Sportarten!

Okay, blöde Frage 

Aber was meinst du mit "der Prüfer steht vor der Tür"? Ist das so eine Überraschungsprüfung?

Toller Beitrag! Fechtest du?

Klingt spannend 

Sehr interessant!