UN-Kinderrechtskonvention

Ar­ti­kel 38: Kin­der­sol­da­ten

 

Was Leo und Lupe dazu sagen...

„Die Vertragsstaaten der UN-Kinderrechtskonvention wollen Kinder im Krieg schützen!“, erklärt Lupes Vater. „Kein Kind soll im Krieg als Soldat eingesetzt werden! Doch das konnten die Staaten nicht durchsetzen.“

„Bisher darf ein Kind erst mit 15 Jahren als Soldat in eine Armee eingezogen werden. Das heißt, die Kinderrechtskonvention schützt alle Kinder vor einem Kriegseinsatz, die jünger sind als 15 Jahre!“, fügt Herr Roth hinzu. „Aber warum haben sie nicht alle Kinder davor geschützt?“, fragt Lupe.

„In vielen Ländern dieser Welt herrscht Krieg! Dort kämpfen auch Kinder als Soldaten mit!“, antwortet sein Vater. „Wenn die Vertragsstaaten eine höhere Altersgrenze für Kinder verlangt hätten, dann hätten wahrscheinlich einige Länder überhaupt nicht unterschrieben! Die Vertragsstaaten wollen aber durchzusetzen, dass kein Kind ein Soldat wird!“

Lupe hofft, dass die Vertragsstaaten, dass schnell hinbekommen.

Deine Meinung

  • Ist super
    179
  • Ist lustig
    188
  • Ist okay
    139
  • Lässt mich staunen
    271
  • Macht mich traurig
    154
  • Macht mich wütend
    172

Eure Kommentare

Profilbild von Gast

Warum müssen Kinder in den USA als Soldaten kämpfen obwohl man dort auch sehr gut leben kann?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Uns ist nichts darüber bekannt, dass es in den USA Kindersoldaten gibt. Viele Grüße, dein ks-Team]