Nachrichten

Af­gha­nis­tan: Eva­ku­ie­rungs­flü­ge aus Ka­bul

Länder fliegen Menschen aus Afghanistan aus

Seit Montag haben alle Länder damit begonnen, Menschen aus Afghanistan zu retten, indem sie mit Flugzeugen aus der Hauptstadt Kabul ausgeflogen werden. Am Dienstag brachte das US-Militär 1.100 Menschen mit 13 Flügen in Sicherheit. Nach neustem Stand sind es insgesamt schon mehr als 3.200 Menschen. Auch aus Australien startete ein erster Rettungsflug. Italien hat ebenfalls eine sogenannte “Luftbrücke” eingerichtet, um Menschen aus Kabul zu retten. Deutschland hat seit gestern mit der Evakuierung begonnen. Seit heute Nacht sind mehr als 260 Menschen nach Deutschland geflogen worden. Heute sollen noch vier weitere Flugzeuge starten.  

Die Lage am Flughafen in Kabul  

Die Lage am Flughafen der Hauptstadt ist immer noch angespannt. Bisher ließen die Taliban nur ausländische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger zum Flughafen. Afghaninnen und Afghanen durften nicht ausgeflogen werden. Am Montag gab es Szenen, bei denen Menschen das Rollfeld stürmten und sich an ein startendes Flugzeug hängten. Das Ziel der USA ist es, stündlich einen Rettungsflug zu starten. Großbritannien möchte bis zu 5.000 geflüchtete Einheimische aufnehmen.

Was ist passiert?

Deine Meinung

  • Ist super
    38
  • Ist lustig
    26
  • Ist okay
    33
  • Lässt mich staunen
    58
  • Macht mich traurig
    52
  • Macht mich wütend
    40

Eure Kommentare

Profilbild von Profilbild von
ich hoffe es ist bald forbei
An Nordwind: Ich versteh auch nicht warum sie nicht einfach mit fliegen dürfen. Es ist einfach unfair!
Oh nein! Das ist so traurig! Ich habe gestern davon in der Tagesschau etwas davon gehört. Ich finde gut, dass Deutschland Menschen aufnimmt, weil sie können ja nichts dafür, dass sie fliehen müssen. Aber warum dürfen Afghaninnen und Afghanen nicht im Flugzeug mit fliegen? Ich vergesse auch immer, wie gut wir es in Deutschland haben, weil hier kein Krieg ist, genug Nahrung gibt, und das wir alle eigentlich ziemlich glücklich leben können. Gut, dass schon 3.200 Menschen in Sicherheit gekommen sind und das so viele Länder mithelfen! Ich hoffe die meisten Menschen können in Sicherheit gebracht werden!
Ich habe so ein Video gesehen wo Leute sich ans Flugzeug gehängt haben, weil sie mit wollten. Das ist soooo traurig und schlimm! Ich kann mir nicht vorstellen das man sein ganzes Leben riskiert nur um da weg zu kommen, das heißt ja es muss sehr sehr seeeehr schlimm sein wo die Taliban sind. Sie sind wahrscheinlich auch sehr gefärlich! An Lamia: Naja spannend sind Bücher und Filme aber das passiert ja gerade in echt...  Stell dir vor du musst ganz schnell von deinem Haus weg weil Teroristen in deinem Land sind und jetzt das Land regieren wollen und sie lassen dich nicht mal zum Flughafen... Ich stelle mir das schlimm vor... 
Mir tun die Menschen sehr, sehr leid, die das jetzt miterleben müssen…
Echt spannend.