Nachrichten

Pa­ralym­pi­sche Spie­le er­öff­net

Eröffnungsfeier unter dem Motto "Wir haben Flügel"

Wie schon die Olympischen Spiele sind die Paralympischen Spiele 2021 am Dienstag vom japanischen Kaiser Naruhito eröffnet worden. Die wenigen geladenen Gäste erlebten bei der Zeremonie im Nationalstadion von Tokio etwas Neues: Erstmals entzündeten drei Sportlerinnen und Sportler das olympische Feuer gemeinsam. Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Eröffnungsfeier nicht. Japan hat den bisher schlimmsten COVID-19-Ausbruch. Die Corona-Vorschriften wurden nochmals verschärft. Tokio ist die erste Stadt, in der die Paralympischen Sommerspiele nach 1964 zum zweiten Mal ausgetragen werden.

Paralympics in Zahlen 

Vom 24. August bis zum 5. September 2021 werden die etwa 4400 Athletinnen und Athleten aus 160 Ländern ihre Leistungen vor überwiegend leeren Rängen präsentieren. Allerdings soll bis zu 170.000 Schülerinnen und Schülern der Besuch bei einzelnen Wettkämpfen im Rahmen eines Bildungsprogramms erlaubt werden. Aus Deutschland gehen 133 Athletinnen und Athleten an den Start. Medaillen werden in 23 Sportarten bei 539 Wettbewerben vergeben. Neu im Programm sind Badminton und Taekwondo. Nicht dabei sind die beiden Athleten aus Afghanistan - die Machtübernahme der radikalislamischen Taliban in ihrem Land verhindert ihre Teilnahme an den Paralympics. Als Zeichen der Verbundenheit wurde die afghanische Fahne ins Stadion getragen. 

Glaubst du, dass die Paralympics dazu beitragen, die Rechte von Menschen mit Behinderung zu stärken?

Erfahre mehr über die Paralympics!

Deine Meinung

  • Ist super
    53
  • Ist lustig
    30
  • Ist okay
    30
  • Lässt mich staunen
    51
  • Macht mich traurig
    39
  • Macht mich wütend
    36

Eure Kommentare

Ich finde es super, dass die Spiele eröffnet wurden, und das noch nie Corona, das hätte man bestimmt vor einem Jahr nicht gedacht. 
Profilbild von Profilbild von
Ich sitze wegen einem schwereren Reitunfall in Rollstuhl. Aber weil ich Sport sehr gerne mache, habe ich weitergemacht, obwohl ich im Rollstuhl sitze. Reiten tue ich auch noch. Ich bin auch noch beim Tennis. Ich reite Dressur und Springen
Cool aber was ist ein Novum? Das mit Afghanistan macht mich echt traurig... Aber ich hoffe für alle anderen werden die Paralympics schön. Und ja ich denke schon das das super für Menschen mit Behinderung ist! Ich liebe Sport und will mal bei den olympischen Spielen mitmachen und wäre echt traurig wenn ich behindert wäre und dann deswegen nicht mitmachen dürfte.

Hallo! Vielen Dank für Deinen Kommentar. Du hast Recht, Novum ist ein schwieriges Wort. Es bedeutet "etwas Neues". Wir haben das in der Nachricht bereits geändert. Viele Grüße, dein ks-Team.