Nachrichten

Re­gen­wald steht in Flam­men

Amazonas-Regenwald brennt

Im Regenwald in Brasilien brennt ein großes Gebiet. Im südlichen Amazonasbecken stehen hunderte Quadratkilometer in Flammen. Der Brand ist so extrem, dass man die Rauchwolken sogar bis ins 2.700 Kilometer entfernte Sao Paulo sieht. Der Rauch löste in der größten Stadt Brasiliens sogar schon einen Stromausfall aus. Mehr als 70.000 Waldbrände gab es bereits in diesem Jahr in Brasilien. Das sind 80 Prozent mehr als im Vorjahr.

Warum brennt der Regenwald?

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum es in Brasilien häufiger brennt. Viele Bauern benötigen mehr Land für ihre Viehzucht und legen deswegen Feuer. Außerdem wird der Wald weiterhin illegal abgeholzt, so kann sich das Feuer schneller ausbreiten. Hinzu kommt in dieser Jahreszeit die extreme Trockenheit. Strafen für die Rodung und Brandstiftung gibt es kaum. Staatspräsident Jair Bolsonaro leugnet den Klimawandel. Unter seiner Regierung ist die Abholzung des Regenwalds massiv voran geschritten. Viele Politiker sind damit nicht einverstanden. Die Bundesregierung hat deshalb die Zahlungen von Fördergeldern an Brasilien eingestellt. 

 

Update:

Freitag, 23. August: Die angrenzenden Länder Peru und Bolivien rufen den Notstand wegen der Waldbrände aus. Der brasilianische Präsident warnt alle Länder davor, sich einzumischen. Hilfe lehnt er ab.  

Der Regenwald 

Der Regenwald wird auch die "grüne Lunge der Erde" genannt. Die vielen Bäume nehmen umweltschädliches CO2 auf und wandeln es in Sauerstoff um. Im Regenwald regnet es auch sehr viel. Das meiste Regenwasser versickert aber nicht im Boden oder gelangt in die Flüsse, sondern wird in die Luft abgegeben. Daraus entstehen viele Regenwolken. Der Regenwald ist also sehr wichtig für unser Klima.     

Deine Meinung

  • Ist super
    72
  • Ist lustig
    47
  • Ist okay
    49
  • Lässt mich staunen
    66
  • Macht mich traurig
    79
  • Macht mich wütend
    55

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Der Präsident verhält sich nicht richtig! Das gilt aber auch für die Menschen die dort Feuer legen.
Profilbild von Gast
Jeder Staat hat Gesetze. Es fehlt ein Welt Gesetz das so etwas regelt.
Profilbild von Gast
Regenwald hin oder her, die Veränderung der Umwelt ist schleichend und 100 te Jahre schon.
Profilbild von Gast
Amazonas Regenwald hat schon 100 mal gebrannt!!!Die deutsche Polizei muss sich nicht immer irgendwo einmischen!!!Das gilt auch für Angela Merkel!!!
Profilbild von Gast
Natürlich regen sich die Nachbarn auf. Ich würde es auch machen.
Profilbild von Gast
In Deutschland ist jedes Stück Land ( Acker) vergeben. Der Regenwald eben nicht da ist der unterschied.
Profilbild von Gast
Hilfe ablehnen ist Falsch !
Profilbild von Gast
Das ist Falsch!

Hallo! Was genau ist falsch? Dann können wir es verbessern. Viele Grüße, dein ks-Team

Profilbild von Gast
Es ist sehr traurig das regenwaelder brennen.