Eure Geschichten

Ei­ne wah­re Freund­schaft geht zu En­de - Teil 3

Ein paar Tage später wollte Melly den kleinen Hamster zu Lisa bringen. Es war eine Überraschung, aber auch eine kleine Entschuldigung. Melly konnte zu Fuß gehen, es war nicht weit! Als sie gerade mit einer kleinen Hamster-Transportbox auf einem Feldweg ging, kam ein Mann mit einem sehr großen Hund angelaufen. Der Hund war nicht an der Leine. ,,Stopp Benno, hierher!", rief der Mann laut, wärend er versuchte, zu pfeifen. Melly musste etwas kichern. Gerade, als der Mann den Hund erreichte, und ihm die Leine dran machen wollte, riss der Hund, Benno, sich los, und stürmte direkt auf Melly zu. Melly hatte am Anfang keine Angst vor Benno gehabt, aber jetzt zitterte sie schon. Bstimmt verdrückt sich der kleine Hamster in der Transportbox-Ecke, dachte Melly.

Benno, sprang an Melly hoch, Melly war so erschrocken, dass sie den kleinen Transportkorb losließ. Der kleine Hamster fiel auf den Boden... Melly kniete sich sofort hin, und sah nach dem kleinen. Er rührte sich nicht mehr. Er atmete sehr schwach... Was soll ich nur machen? Was soll ich nur machen? , dachte Melly.

Der Mann schrie: ,,BENNO, DU KOMMST SOFORT HER!!! HÖRST DU? BENNOOO!!!". Der Hund kam, der Mann gab ihm einen kleinen Klapps auf den Rücken und dann lief er zu Melly. ,,Mädchen, ist alles okay? Geht es dir gut? Soll ich den Notarzt anrufen?". Melly schüttelte den Kopf. ,,Es war zwar ein riesengroßer Schock, aber den Notarzt brauche ich nicht. Eher einen Tierarzt". Ein Klingeln ertönte. ,,Oh, tut mir leid", sagte der Mann. ,,Ich muss los! Tschüss! Viel Spaß noch!", und schon war er weg. Melly sah dem Mann hinterher. ,,He! Sie, Sie!", Melly stotterte. Dann fiel ihr wieder der Hamster ein. Ob er diesen Schock überlebt hatte? Oder lag er schon tot in der Ecke? Melly öffnete die Transportbox, und blickte auf ein kleines Knäuel... ein kleines Häufchen Elend...

Was bisher geschah...

Deine Meinung

  • Ist super
    59
  • Ist lustig
    52
  • Ist okay
    47
  • Lässt mich staunen
    60
  • Macht mich traurig
    54
  • Macht mich wütend
    52

Eure Kommentare

Gibt es einen Teil 4du hast mich richtig in den Bann der Geschichte gezogen .
Oh Gott wie spannend und traurig!