Eure Geschichten

Ich, ge­gen den Un­ter­gang der Welt (Teil 3)

Das Lichtportal

Vor mir und den Simmen taucht ein riesiges, hellgelb-gold leuchtendes Etwas. Die Simmen nennen es TOGFSADXCVBNM, aber das ist mir zu schwierig. Deswegen sage ich dazu einfach Lichtportal. Aus dem Lichtportal kommen eben so leuchtende Männer raus und erst nach 10 Sekunden merke ich, dass das die Männer gar nicht selber leuchten, sondern es die Rüstungen sind. Sie ziehen etwas aus ihren Leuchterüstungen, was wie ein Laserschwert aus Starwars aus sieht. Sie wedeln damit rum, und befreien mich aus den Schattenarmen der Simmen. Sie schnappen mich und tragen mich, als ob ich eine Feder wäre, mit dem Kopf nach unten hängend in das Lichtportal. Es ist fast so wie bei meiner Staubsaugertour, nur dass die Farben um mich herum nicht immer dunkler, sondern immer heller wurden.

Plötzlich landen wir auf einer idyllischen Blumenwiese. Neben uns grasen Einhörner und über uns fliegen blaue Hunde mit riesigen Ohren. Ich muss schlagartig an die Simmen, und damit auch an Ukundas denken. Waren die fliegenden blauen Hunde mit den übermäßig großen Ohren etwa Ukundas? Wie kann ich nur so erfahren wirken!? Ich weiß zirka 0,0001 % von dieser Welt, als ich noch bei den Simmen war. Plötzlich öffnet sich hinter uns wieder ein Lichtportal. Nur, dass es nicht hell ist, sondern unendlich dunkel. Also ein Dunkelportal. Die Simmen fliegen aus dem Dunkelportal heraus, ( Ja, sie können fliegen ) und zischen: " Wir wollen den Jungen zurück haben! " Die Lichtritter, ( Ich denke auf jeden Fall, dass das Lichtritter sind ), sagen mit erstaunlich hoher Stimme: " Wagt es ja nicht, Simmen! Er ist etwas Besonderes und kann als einziger den Untergang aller Welten aufhalten! Lasst uns in Frieden, sonst benutzen wir die Lichtschwerter! " Weiter konnte ich nicht hören.

Die Lichtritter klären mich auf

Ich mache mal eine Liste: 1. Laserschwerter sind Lichtschwerter. 2. WIESO BIN ICH BESONDERS?!

Okay, ich denke mal, Schritt 2 ist wichtiger. Habe ich vielleicht eine Superkraft? Nein, sonst hätte ich die schon bemerkt. Ich stutze. Die Skiffis sind doch giftig, aber ich habe einen angefasst, und mir ist nichts passiert, ist meine "Superkraft" dann vielleicht, dass ich die Skiffis anfassen kann? Das wäre auf jeden Fall cool. Als ob die Lichtritter meine Gedanken gelesen hätten, sagen sie: " Ja, das stimmt. Deine Fähigkeit ist, die Skiffis anzufassen, ohne vergiftet zu werden. Du bist ein wahrlich kluger Junge. " Ich freue mich, dass ich ein Lob für meine Klugheit bekommen habe. Das ist in Englisch normalerweise anders.

Dann fangen die Lichtritter an, in einer mir unbekannten Sprache zu reden. Es klingt ungefähr so: ^°!"§$%&/()=?`´*+'#_-! Dann sagen die Lichtritter einstimmig: " Du weißt, dass die Skiffis die Weltenschutzschilde vergiften. Und du bist der Auserwählte. Und weil du deine magische Kraft hast und du deswegen zu uns gehörst, geben wir dir Unterricht. " Ich seufze. Büffeln in meiner Welt, da stand ich nie drauf. Und jetzt auch noch in einer anderen Welt lernen-nein danke. Ich lehne ab: " Nein danke, aber ich satnd nie auf lernen. Mathe, Deutsch und Englisch sind einfach nicht meine Stärken. " Die Lichtritter lachen: " Aber Tim, du glaubst doch nicht wirklich, dass wir dir Mathe und Deutsch beibringen, oder? Na ja, du kriegst in einer Magieschule Unterricht, wo du magische Kräfte zu benutzen lernst. " Ich rufe: WOW, das ist ja cool! In  einer Magieschule will ich natürlich gerne Unterricht haben! " Die Lichtritter sagen schmunzelnd: " Na dann, komm mit! "

Fortsetzung folgt...

Was bisher geschah..

Deine Meinung

  • Ist super
    21
  • Ist lustig
    12
  • Ist okay
    10
  • Lässt mich staunen
    25
  • Macht mich traurig
    15
  • Macht mich wütend
    15

Eure Kommentare

Cool
Bald kommt auch Teil 4!😺