Panorama

Selbst­zwei­fel - für Du­nis Chal­len­ge

Hiii!

Heute schreibe ich einen Beitrag für Dunis Challenge. Tut mir leid, wenn es ein bisschen zu spät ist, ich hatte es irgendwie total verplempert. Ich hoffe, ich kann trotzdem noch mitmachen! Übrigens schreibe ich über Selbstzweifel.

Was sind Selbstzweifel überhaupt?

Selbstzweifel hat man, wenn man nicht an sich selbst glaubt. Wenn man denkt, man schafft das nicht oder dass man nicht gut ist. Das ist schon am Wort zu erkennen: Selbstzweifel kann man nämlich zu zwei Wörtern machen - einmal zu Selbst (dabei gehts um einen selbst) und zu Zweifel (das man zweifelt, nicht dran glaubt oder so).

Wie bekommt man Selbstzweifel?

Selbstzweifel bekommt man oft, wenn jemand einen mobbt. Zum Beispiel sagt dann jemand: "Du bist doof, ich hab keine Lust auf dich." Viele denken, man hat etwas falsch gemacht und nur man selbst ist schuld. Man denkt, man wäre nicht gut genug. So bekommt man Selbstzweifel. Was Mobbing genau ist, könnt ihr in dem Artikel von der Redaktion durchlesen. https://www.kindersache.de/bereiche/wissen/natur-und-mensch/mobbing-meh…

Aber was kann man überhaupt gegen Selbstzweifel tun?

Es ist echt wichtig, dass man etwas gegen Selbstzweifel tut. Deshalb habe ich hier ein paar Tipps für euch:

1. Tagebuch schreiben: Mit einem Tagebuch kriegt man alles aufs Papier. Man versteht, was eigentlich wirklich passiert ist und irgendwie hilft das echt gut (ich spreche aus Erfahrung!).

2. Freunde: Freunde können einem sowieso immer helfen. Wenn man Selbstzweifel hat, sind Freunde sehr wichtig. Sie helfen einem und so kann man sich wenigstens auf sie verlassen.

3. Auf die positiven Sachen konzentrieren: Oft konzentriert man sich viel zu sehr auf die negativen Dinge. Denk doch einfach mal an schöne Sachen!

4. Haustiere: Auch Haustiere können helfen. Knuddel sie einfach mal kräftig durch und erzähl ihnen alles. Dann hast du das Gefühl, dass jemand auf deiner Seite steht. Und das beste, Tiere können es nicht weitererzählen.

5. Kindersache: Jep, ihr habt richtig gelesen. Auch Kindersache ist ein Tipp von mir. Hier hat jeder die gleichen Rechte. Jeder kann seine Meinung schreiben und jeder ist hier etwas ganz besonderes.

6. Sprüche: Auch Sprüche können einem Mut geben! Hier auf kindersache haben auch schon gaaanz viele Userinnen und User tolle Sprüche reingestellt und im Internet findest du bestimmt auch welche.
 

So, das wars. Und damit ihr bei Punkt 6 nicht lange suchen müsst:

1. Sei du selbst, alle anderen gibt es schon!

2. Wer kämpft, kann zwar verlieren, aber wer nicht kämpft, hat bereits verloren.

3. Ein neues Leben kannst du nicht anfangen, aber einen neuen Tag.

4. Wenn Plan A und Plan B nicht klappen, hat das Alphabet noch 24 weitere Buchstaben.

 

Das wars auch schon von mir! Ich hoffe, es hat euch gefallen!

LG Agnes

Deine Meinung

  • Ist super
    39
  • Ist lustig
    29
  • Ist okay
    40
  • Lässt mich staunen
    33
  • Macht mich traurig
    27
  • Macht mich wütend
    32

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Hallo Senga! Ich bin der Gast. Ich möchte meine kritik zwar nicht zurück nehmen, aber noch mal kurz sagen, das ich schön finde, das du meine Kritik annimst. Und wenn du selbst ein bisschen gemobbt wirst, kann ich verstehen, das du darauf stärker eingehst, weil dich das ja am ehesten trifft. Ich der Grundschule wurde ich auch ein bisschengemobbt,aber das ist jetzt zum Glück rum, weil ich in deiner besseren Klasse bin. Gib niemals auf!🦋
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Super Beitrag! Manchmal habe ich auch Selbstzweifel. LG Ida 💛
Tolles Tipps!
Ich finde den Artikel super. Selbstzweifel treffen mich auch manchmal. Zum Glück nicht soo oft. Aber wenn sie mich treffen, werde ich ganz unsicher ob ich wirklich gut genug bin und so weiter. Das ist vor allem beim Sport so. Ich würde als letzten Tipp noch die Nummer gegen Kummer hinzufügen. Ich habe da selbst noch nie angerufen, aber ich weiß, dass es eine Nummer ist wo jeder kostenlos anrufen kann und seine Probleme (halt zum Beispiel Selbstzweifel) erzählen kann. Da bekommt man dann Mut und Hilfe. Man muss auch nicht seinen Namen sagen oder so und sie sagen nichts den Eltern weiter (können sie auch gar nicht). Ich weiß gerade nicht wie die Nummer heißt, aber man kann bestimmt in der Internetsuche Nummer gegen Kummer eingeben und findet sie dann.
Lieber Gast, ❤️-lichen Dank für deine Kritik! Beim nächsten Mal werd ich mehr dazu schreiben. Ich hab wirklich nicht daran gedacht so richtig. Ich selbst werde ein bisschen gemobbt und da war das mit den Selbstzweifel halt viel schlimmer als davor. Ich hab, als ich diesen Artikel geschrieben habe, auch eher an schlimme Selbstzweifel gedacht - wenn du verstehst, was ich meine. Aber schön, dass dir mein Artikel trotzdem gefällt!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich finde gut, das dieses Thema angesprochen wird, denn es betrifft jeden. Niemand geht ohne Selbstzweifel durchs Leben, das ist menschlich. Ich finde auch gut,das du Tipps dagegen gegeben hast, das ist auch sehr wichtig. Und du has recht, aus mobbing resultieren eigentlich immer selbstzweifel. Aber ich werde nicht gemobbt und habe trotzdem manchmal selbstzweifel wie eben jeder mal. Desswegen hätte ich mir gewünscht, das du auch darauf eingehen würdest. Also wie Selbstzweifel bei Menschen, die nicht gemobbt werden entstehen. Dieser Kommentar (wie keiner meiner Kommentare) soll dich angreifen, sondern einfach nur ein Tipp fürs nächste mal sein.