Politik

Was ist ei­ne Dik­ta­tur?

Verschiedene Regierungsformen

Es gibt mehrere Möglichkeiten ein Land zu regieren. Die Regierungsform legt fest, wie und von wem ein Land regiert wird. Ist ein Land eine Monarchie, regiert ein König oder eine Königin. Ist ein Land eine Demokratie wie Deutschland, dürfen die Bürgerinnen und Bürger in Wahlen entscheiden, wer im Land regiert. Alle Menschen dürfen frei ihre Meinung sagen, sich versammeln und sich informieren. 

Was ist eine Diktatur?

Das Gegenteil einer Demokratie ist eine Diktatur. Es regiert nur eine Partei oder eine Person. Sie haben die gesamte Macht im Land. Oft werden andere Parteien verboten. Sie können also gar nicht gewählt werden. In vielen Diktaturen werden die Wahlen beeinflusst oder ganz abgeschafft. So kann die Bevölkerung nicht mitbestimmen, wer regiert. Was die Partei oder der Diktator des Landes bestimmt, wird gemacht.

Meinungs- und Pressefreiheit eingeschränkt

In einer Diktatur dürfen Menschen ihre Meinung nicht frei äußern. Sie können dafür bestraft werden. Auch Zeitungen, Fernsehen, Radio und andere Medien dürfen nicht das veröffentlichen, was sie möchten. Sie werden von der Regierung kontrolliert. Auch viele andere Einrichtungen, wie zum Beispiel Schulen, Krankenhäuser, Polizei und Militär, werden von der Regierung kontrolliert. Sie will damit ihre Macht festigen und verhindern, dass sich die Bevölkerung gegen sie stellt.  

Deutschland: Diktatur von 1933-1945

In den Jahren von 1933 bis 1945 war Deutschland eine Diktatur. Es wurde von Adolf Hitler und den Nationalsozialisten regiert. Die Meinungs- und Pressefreiheit wurde abgeschafft. Die Gerichte wurden durch die Nationalsozialisten kontrolliert und es gab eine neue Polizei – die sogenannte Gestapo (Geheime Staatspolizei). Alle Lebensbereiche der Bevölkerung, zum Beispiel Kunst und Kultur, Gesellschaft, Freizeit und Familie, sollten den Ideen der Nationalsozialisten entsprechen.  

Diktaturen heute

Beispiele für heutige Diktaturen sind Nordkorea, Weißrussland, Syrien und China. Dort werden Menschenrechte verletzt und die Freiheit der Bürgerinnen und Bürger eingeschränkt. Knapp die Hälfte aller Menschen auf der Welt lebte 2021 in einer Demokratie, rund ein Drittel in einer Diktatur. Laut einer britischen Studie geht die Zahl der Menschen, die in einer Demokratie leben, weiter zurück, während die Zahl der Menschen, die in einer Diktatur leben, steigt.

Lies nach!

Deine Meinung

  • Ist super
    191
  • Ist lustig
    177
  • Ist okay
    183
  • Lässt mich staunen
    224
  • Macht mich traurig
    170
  • Macht mich wütend
    198

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast