Deutsches Kinderhilfswerk

Ein Spiel­platz für al­le?

Spielplatz geht auch inklusiv 

Melissa und Mia vom Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes sind mit Ayar unterwegs. Ayar ist blind. Gemeinsam testen sie mehrere Spielplätze. Schaut euch an, wie sie das machen und was sie dabei herausfinden.

Das Recht auf Spiel, Freizeit und Erholung 

Spielen, was das Zeug hält! Das sollte am besten jeden Tag für alle Kinder möglich sein. Denn Kinder haben ein Recht darauf, so steht es in Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention. Freie Zeit zum Spielen und Chillen ist wichtig für Kinder mit und ohne Behinderung. Aber sind denn Spielplätze überhaupt für Kinder mit Behinderung geeignet? 

So geht inklusiver Spielspaß 

Auf einem inklusiven Spielplatz können Kinder mit und ohne Behinderung aus vielfältigen Spielmöglichkeiten auswählen. Dazu gehören Spielgelegenheiten, die die unterschiedlichen Bedürfnisse, Fähigkeiten und Verhaltensweisen von allen Kindern berücksichtigen. Das bedeutet, nicht alle müssen jedes Spielgerät gleichermaßen nutzen können. Aber jedes Kind sollte etwas finden können, das zu den eigenen Fähigkeiten passt. Wichtig sind Spielgelegenheiten, die auch ein gemeinsames Spiel ermöglichen - hier können dann alle Kinder zusammen ihrer Fantasie freien Lauf lassen und sich nach Lust und Laune austoben. 

Studie: In Deutschland viel zu wenig inklusive Spielplätze  

Auf Spielplätzen sollen alle Kinder toben können. Doch in Deutschland sind 80 Prozent der Spielplätze nicht so gestaltet, dass Kinder mit Behinderung sie nutzen können. Das belegt eine neue Studie von “Aktion Mensch” zum Weltspieltag 2023. Dafür wurden 1.000 Spielplätze überprüft. Nur jeder fünfte ist so gestaltet, dass Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam spielen können. 

Miteinander spielen – es tut sich was 

Die gute Nachricht: Deutschlandweit entstehen mehr inklusive und barrierefreie Spielplätze. Und auch mehr Firmen stellen inklusive Spielgeräte her. Die Stadt Nürnberg hat als erste Großstadt in Deutschland festgelegt, wie ein Spielplatz für alle Kinder aussehen soll und plant ihre Spielplätze zukünftig immer so. Damit alle Kinder miteinander spielen können. Dazu gehören auch Tipps, wie so ein inklusiver Spielraum für alle erreichbar wird und wie man sich trotz Einschränkungen dort gut zurechtfinden kann.

Setz dich für deine Rechte ein 

Kannst du den Spielplatz bei dir ums Eck nutzen? Können auf deinem Lieblingsspielplatz alle Kinder gemeinsam spielen? Nein? Dann nutze unsere Kinderrechte-Postkarte und mach auf deine Rechte aufmerksam! Du kannst deine Erlebnisse auch gerne in die Kommentare schreiben.

Deine Meinung

  • Ist super
    252
  • Ist lustig
    241
  • Ist okay
    206
  • Lässt mich staunen
    272
  • Macht mich traurig
    207
  • Macht mich wütend
    229