UN-Kinderrechtskonvention

Was ist die UN-Kin­der­rechts­kon­ven­ti­on?

Was ist die Kinderrechtskonvention?

Die Kinderrechtskonvention besteht aus 54 Artikeln, also 54 Textabschnitten. Die Artikel wurden extra nur für Kinder festgelegt. In ihnen wird beschrieben, was Kindern zusteht und wie sie beschützt werden müssen. 54 Artikel – das sind ganz schön viele. Hier sind ein paar wichtige Kinderrechte zusammengefasst:

  • Recht auf Bildung: Kinder haben das Recht zur Schule zu gehen und alles zu lernen, was sie für ihr Leben benötigen (Artikel 28 aus der UN-Kinderrechtskonvention).
  • Diskriminierungsverbot: Kinderrechte gelten für alle Kinder. Egal, welche Hautfarbe oder Religion sie haben, welches Geschlecht oder Religion sie haben, welche Sprache sie sprechen, ob sie eine Behinderunh haben oder nicht (Artikel 2).
  • Recht auf Beteiligung: Kinder müssen bei allen Entscheidungen, die sie betreffen, nach ihrer Meinung gefragt werden (Artikel 12).
  • Recht auf Freizeit: Kinder haben das Recht auf Ruhe und Freizeit, Spiel und aktive Erholung (Artikel 31).
  • Recht auf Information: Kinder dürfen sich über alles informieren und eine eigene Meinung bilden (Artikel 13 und Artikel 17).
  • Recht auf Gesundheit: Kinder haben das Recht darauf, so gesund wie möglich zu sein und gepflegt zu werden, wenn sie krank sind (Artikel 24).
  • Kindeswohl: Eltern und Staat sind dafür verantwortlich, dass es den Kindern gut geht und ihre Interessen und Bedürfnisse berücksichtigt werden (Artikel 3 und Artikel 18).

Seit wann gibt es die Kinderrechtskonvention?

1924 hat man das erste Mal versucht, die Rechte der Kinder in einem Vertrag aufzuschreiben. Das war nötig, weil es nach dem ersten Weltkrieg so viele Kinder in Not gab. Man war sich einig, dass Kinder einen besonderen Schutz brauchen. Weil die Rechte der Kinder so wichtig sind, sollten sie für alle Kinder auf der Welt gelten. Am 20. November 1989 haben die Vereinten Nationen deshalb die Kinderrechtskonvention erstellt.
 
Die Vereinten Nationen sind ein Zusammenschluss, in dem ganz viele Länder dieser Welt vertreten sind. Auf Englisch heißen sie „United Nations“ oder kurz „UN“. Die UN haben über zehn Jahre gebraucht, bis sie sich auf die 54 Artikel einigen konnten. Fast alle Länder dieser Welt haben die Konvention seitdem unterschrieben.
 
Das bedeutet aber nicht, dass die Rechte von da an auch sofort gültig waren. Damit die Rechte gültig sind, muss ein Staat ihnen noch zustimmen. Bis auf die USA haben das alle Länder der Welt getan. In Deutschland hat der Bundestag am 5. April 1992 der Kinderrechtskonvention zugestimmt. Ab diesem Tag war sie gültig.

Kinder - was? Kinderrechte!

Kennen eigentlich alle Menschen in Deutschland die Kinderrechtskonvention? Das Deutsche Kinderhilfswerk hat viele Menschen danach in einer Umfrage gefragt. Viele haben gesagt, dass sie die Kinderrechte gar nicht kennen. Manche hatten schon mal von Kinderrechten gehört, wussten aber nicht mehr darüber. Diese Antwort haben 82 Prozent der Kinder und 75 Prozent der Erwachsenen gegeben.
 
Damit man sich für seine Rechte einsetzen kann, muss man sie kennen und verstehen. Die Kinderrechtskonvention gilt für 2 Milliarden Kinder auf der ganzen Welt. Sie ist deshalb sehr wichtig und alle sollten sie kennen! Damit alle Menschen in Deutschland die Kinderrechtskonvention kennen, sollte sie in das Grundgesetz aufgenommen werden. Das Grundgesetz ist nämlich das wichtigste Gesetz in Deutschland, an das sich alle halten müssen.

 

Lies weiter!

Deine Meinung

  • Ist super
    811
  • Ist lustig
    626
  • Ist okay
    594
  • Lässt mich staunen
    661
  • Macht mich traurig
    548
  • Macht mich wütend
    605

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Das war ein guter Text . 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Es ist schon Traurig das die Kinder keine Recht haben.  Das ist so gemein das muss sich auf jedenfall endern.  Ich habe darüber in der Schule ein Referat vorgestellt.  Als ich fertig war haben alle sehr erstaunt geschaut wie sowas passieren kann. 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Es ist etwas unsachlich ich würde sagen das sie z.B. eineFrage als überschrift machen und dann die passende Antwort dazu.  Aber das ist leider nicht vorhanden. 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ich  finde ihre seite cool ,super ,und neis
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
🇩🇪😎Die Schule ist Cool Wegen denn IPades😎🇩🇪
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Kinder haben auch rechte     GALA IST DIE 1 💛❤️
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Kinder haben auch rechte👌🏿🙈
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ist cool muss aber nicht sein
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich bin gegen die Kinderarbeit 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Hi