Eure Geschichten

An­ders als ge­dacht #15

Sorgen über Sorgen

Was? Das konnte nicht sein! Es durfte einfach nicht sein. Sternchen zurückgeben. Nie im Leben! Was sagt Papa nur da?! Ich weiß ja, dass ich etwas falsch gemacht hatte, aber Sternchen zurückzugeben war eine viel zu große Strafe.

Jetzt höre ich wieder Mama reden, aber ich verstehe nicht viel, da sie flüstert. Papa flüstert nun auch, immerhin etwas lauter als Mama, sodass ich ein paar Worte aufschnappen kann. Allerdings bringt mich „Sternchen … ich … Mia … Ferienhof …“ auch nicht wirklich weiter.

Ich seufze und gehe dann in mein Zimmer. Ich setzte mich an meinen Schreibtisch und male mir aus, was Frau Blume wohl sagen würde, wenn ich morgen in der Schule auftauchen würde. Zumindest versuchte ich es, aber es gelang mir nicht richtig. Was, wenn ich von der Schule fliege? Gab es überhaupt noch eine andere in der Gegend? Oh Gott! Das wäre so schlimm! Zum Glück waren ja bald wieder Ferien! Nur noch 1 Woche…

Ich hole meinen Zeichenblock hervor und zeichne drauflos. Irgendetwas. Ich weiß selber noch nicht genau was es wird, doch als ich fertig bin, sehe ich auf dem Blatt Papier Sternchen in ihrer Box stehen. Hoffentlich bleibt sie dort auch…

Was bisher geschah...

Deine Meinung

  • Ist super
    5
  • Ist lustig
    3
  • Ist okay
    4
  • Lässt mich staunen
    4
  • Macht mich traurig
    4
  • Macht mich wütend
    3

Eure Kommentare

Danke ❤️😘
Soll ich dann schon den nächsten machen, oder macht das noch Silbersturm, weil ich sollte ja auch einen schreiben 
Cool und gut geschrieben 😀
Super Fortsetzung! 😊