Selbermachen / Rezepte

3-Gang-Me­nü für dei­ne El­tern

Die Vorbereitung

  1. Überlege dir, was du für deine Eltern zubereiten möchtest. Soll es ein 3-Gang-Menü werden? Oder gibt es Kaffee und Kuchen? Schau nach, was der Kühlschrank hergibt. Wenn du noch etwas brauchst, besorge es im Supermarkt.
  2. Schreibe eine eigene Speisekarte.
  3. Bereite die Speisen vor, so müssen deine Eltern nicht so lange warten.
  4. Räume den Tisch auf. Du kannst eine Kerze anzünden und den Tisch eindecken – das heißt:  Besteck und Serviette hinlegen und Gläser hinstellen.

Das Dinner

  1. Begrüße deine Eltern und führe sie zum Tisch. Überreiche ihnen deine Speisekarte.
  2. Nimm die Bestellung deiner Eltern auf. Tu so, als ob du dir alles auf einem Block notierst.
  3. Serviere nach und nach die Gänge. Warte immer, bis sie zu Ende gegessen haben. Erkundige dich, ob es ihnen geschmeckt hat. 
  4. Schenke zwischendurch Getränke nach.
  5. Wenn du sie ein bisschen veräppeln willst, kannst du noch eine Rechnung schreiben. 

Vorschläge für ein 3-Gang-Menü

1. Menü

  • Vorspeise: Käsespieße mit Weintrauben
  • Hauptgang: Zuccini Nudeln
  • Dessert: Eis mit Früchten

2. Menü

  • Vorspeise: Süßes Spiegelei
  • Hauptgang: Backofengemüse mit Schafskäse
  • Dessert: Joghurt Hafer Dessert

Rezeptideen

Selbermachen / Rezepte

Back­ofen­ge­mü­se mit Schafs­kä­se

Deine Meinung

  • Ist super
    42
  • Ist lustig
    20
  • Ist okay
    15
  • Lässt mich staunen
    19
  • Macht mich traurig
    20
  • Macht mich wütend
    15

Eure Kommentare

Danke für den Tipp