Natur und Mensch

WIE fei­ern Mus­li­me Eid?☪️ 🕌 #Is­lam­Rei­he­Von­Zu­bayr­Und­Niah

Hey Leute!

Vor Kurzem hat Niah den Beitrag "War­um wir Eid fei­ern!☪️ 🕌" veröffentlicht.

Hier der Link: https://www.kindersache.de/bereiche/wissen/natur-und-mensch/warum-wir-e…

Wie im Beitrag steht, war erst gerade Eid Al-Adha.

Deshalb hier unsere 2 Beiträge.

Wie feiern wir Eid?

Eid habe ich mit meiner Famiie so gefeiert:

- Wir sind am Morgen aufgestanden, und uns wie gewöhnlich bereit gemacht. (Gesicht waschen, Zähne putzen,...)

- Wir ziehen uns speziell an. (orientalische Kleider wie z.B, "Djellaba" (könnt ihr im Internet eingeben)

- Wir beten ein Gebet, dass man nur bei Eid so betet.

- Danach essen wir mit unseren Verwandten ein echt leckeres Essen. Deshalb sagen die Leute auf Deutsch auch "Zuckerfest", weil viele feine Spezialitäten (bei uns Kuchen, viele verschiedene kleine Süssgebäcke, Brioche und meistens etwas kleines das salzig ist) zubereitet werden. Die Auswahl von Essen ist bei den meisten traditionellen Muslimen wirklich gross :)

- Meistens wird nach dem Essen (jede Familie sein eigenes Ding) den Kindern z.B, Taschengeld, oder ein Geschenk (kann klein oder gross sein) gegeben. Bei uns ist es jedenfalls so :)

- Bei uns in der Familie machen Ich und meine Geschwister noch Geschenke für unsere Familie, die ihnen auch eine Freude bereiten. Eine freudebereitende Zeichnung reicht da eigentlich schon voll und ganz, um deinen Eltern ein Lächeln im Gesicht zu schenken.🙃

Ich kann mir gut vorstellen, dass es bei anderen Familien relativ gleich gemacht wird. Man muss aber nicht umbedingt ein grosses Essen veranstalten, aber das Gebet ist Pflicht.

Schaf schlachten

An Eid Al-Adha muss man als muslimischer Mann ein Opfer für Allah (unser Gott) vollbringen. Dazu wird normalerweise ein Schaf geschlachtet. Es gibt aber auch Leute die z.B eine Kuh nehmen. Man nennt es "Schächten". Beim Schächten muss das Tier möglichst vollständig ausgeblutet werden.

(Anmerkung: Ich möchte in den Kommis nichts von "Das ist doch Tierquälerei" hören, denn Hühner durch einen Schredder zu werfen weil sie keine Eier legen können ist auch nicht besser. Es hat jeder seine eigene Meinung, und ich finde es nicht okay, dann gegen die Muslime zu sprechen. Es ist schliesslich unser islamisches Gesetz, und das muss akzeptiert werden.)

Das Tier muss, bevor die Kehle aufgeschnitten wird, sanft behandelt werden. Man muss es streicheln, und dass Tier darf das Messer nicht sehen.

 

Ja, so wird Eid Al-Adha gefeiert. Bei Eid Al-Fitr ist alles ausser das Schächten gleich.

Euer Zubayr

Erfahre mehr:

Deine Meinung

  • Ist super
    44
  • Ist lustig
    30
  • Ist okay
    43
  • Lässt mich staunen
    64
  • Macht mich traurig
    43
  • Macht mich wütend
    45

Eure Kommentare

Hallo KaterCharly Ach, also, du findest es verkehrt für ein Festessen, Fleisch zuzubereiten? Ist es dass, was du mir sagen willst?? Was ist der Unterschied zwischen: Ich esse heute mal Fleisch mit meinen Freunden, weil ich Lust habe, und, ich bereite Fleisch vor damit ich mit meinen Freunden ein schnes Festessen habe???? Gruss, Zubayr
Ich will mit diesem Kommentar nicht schreiben das es Tierquälerei ist...Aber ich finde es trotzdem nicht Okay das man für ein Fest ein Tier sterben läßt.. Also wenns nach mir ginge dann würde ich sowas verbieten. Für mich sind Tiere genauso viel wert, wie Menschen. Gruß KaterCharly. 
Ja, genau, da hast du völlig recht :)
Das stimmt Niah, du hast vollkommen recht!
Ein fantastischer Artikel! Bei uns wird kein Tier geschlachtet. Vielleicht feiern Leute das verschieden in verschiedenen Teilen der Welt. Also mein Vater kennt es nur so das dann ein Tier geschlachtet wird wenn man es gerade braucht. Aber ich finde es ein bisschen seltsam von vielen gerade, das sie sagen "das arme Tier stirbt ohne Grund", wenn diese Leute morgens Salami oder Schinken auf dem Brötchen essen oder manchmal Hähnchen oder einen Burger mit Fleisch essen. Ist euch denn klar, das dafür auch ein armes Tier ohne Grund gestorben ist? Und die Tiere die für Eid geschlachtet werden, werden danach genau so gegessen wie die für eure Schnitzel oder Chicken Nugets. Ich persönlich esse garkein Fleisch (keine Tiere, auch keine Fische), weil ich nicht will das für mich ein Tier stirbt, aber wenn man selber Tiere im Alltag isst dann sollte man überlegen warum es einem für Eid plötzlich so leid tut und sonst nicht. 
An Sarah: Ja, du hast sicher recht, aber "ohne Grund" ist falsch. Der Grund ist doch, damit wir Fleisch essen können. Das Sie getötet werden ist nur weil es so beliebt ist, es zu essen. Ich finde, Leute die keine Vegetarier / Veganer sind, das nicht sagen sollten. LG, Zubayr
An Zubayr: Aber stell dir mal vor du wirst ohne Grund einfach so getötet! Das ist auch echt schade! Also ich meine es ja nicht so aber die armen Tiere haben nichts getan und werden einfach ohne Grund getötet!! 🥺
Ok 👌 
@Nordwind: Danke! Nein, Frauen müssen diese Aufgabe nicht machen. Es ist so: Wenn man ganz klar die Möglichkeit dazu hat, ein Schaf / Kuh aufzutreiben zum Schlachten, muss man das. Wenn aber kein Tier verfügbar ist, oder es wegen jeglichen Gründen die der Gesundheit nicht möglich ist, dann ist es nicht schlimm, wenn man die Opergabe nicht erfüllt. Hab ich gern beantwortet! @Sunny_Sarah: Klar, allgm. sind die Tiere schon arm dass sie ÜBERHAUPT getötet werden, aber wenn man kein Vegetarier / Veganer ist, dann finde ich es nicht richtig zu sagen "Die armen Tiere" und so. Sorry, nicht böse gemeint! Aber danke für deinen Kommi! @Jojo: Ja, ich finde auch, ein Tier zu töten ist eine schwierige Aufgabe, weil dass einen schon überfordern kann. Aber wie ich bei Sarah geschrieben habe: Am Ende werden die Tiere nur geschlachtet, weil wir Menschen Sie so gerne essen. Danke für deinen kommi! @Booksmart: Nein, in meinem Alter muss man natürlich noch kein Schaf töten, das wäre ja brutal und würde einige Kinder wahrscheinlich psychisch fertig machen. Danke für den Kommentar! @Annah: Zu deinen Fragen: Wenn man nicht Schächtet, ob wohl man es ohne Einschränkungen könnte, dann sammelt man damit auch "Sünden" ein. (Sünden heisst bei uns ausgesprochen "Sei-At" Sünden gibt es auch im Christentum) Wenn das Tier vorher das Messer sieht, es aber AUSVERSEHEN passiert ist, dann passiert nichts. Wenn man aber das Messer dem Schaf zeigt ohne es wenigstens zu versuchen, es zu verstecken, gibt es auch hier Sünden. Und zu der letzten Frage: Ja, das Tier wird gegessen. Danke für eure Kommis und Fragen! Euer Zubayr
Gesetz ist Gesetz...  Jeder glaubt eben an was anderes...  Aber mir tun die Tiere auch leid, wenn dann alle Familien die an diese Religion glauben das tun, müssen ja ganz schön viele Tiere geschlachtet werden... Aber ich habe noch ein paar Fragen: Was ist, wenn man der Religion angehört, man aber nicht Schächten will, oder es nicht tut, wird man dann bestraft? Oder wenn das Tier vorher doch das Messer sieht ? Und wird das Tier danach gegessen ? LG Luisa