Deutsches Kinderhilfswerk

Kin­der­gip­fel: Kin­der for­dern mehr Kli­ma­schutz

Die Schülerinnen und Schüler der Freien Schule Friesland setzen sich für mehr Klimaschutz ein. Sie haben in einer Geschichte ihre Forderungen zusammengefasst, schau dir das Video an:

Die Freie Schule Friesland auf dem Kindergipfel

Die Kinder aus Friesland fordern mehr Klimaschutz, damit sie noch lange auf dem Planeten leben können. Sie waren im April 2023 auf dem Kindergipfel vom Deutschen Kinderhilfswerk in Berlin dabei. Dort haben sie mit anderen Kindern und Jugendlichen und der Grünen-Politikerin Emilia Fester ihre Forderungen diskutiert. Emilia Fester sitzt seit der Bundestagswahl 2021 für die Partei “Bündnis 90/Die Grünen” im Bundestag. Sie ist dort mit 25 Jahren eine der jüngsten Abgeordneten. Jetzt wurden die Kinder von ihr in die Kinderkommission des Bundestages eingeladen. 

Was ist die Kinderkommission? 

In der Kinderkommission (KiKo) kommen Abgeordnete des Bundestages aus verschiedenen Parteien zusammen. Die Kommission trifft sich regelmäßig und überlegt, wie die Interessen von Kindern und Jugendlichen besser berücksichtigt werden können. Wenn es zum Beispiel ein neues Gesetz geben soll, prüft die Kinderkommission, welche Folgen das Gesetz für Kinder hat. Sie schauen sich genau an, ob es gut für Kinder ist oder noch etwas geändert werden sollte. Im Text weiter unten kannst du dich noch mehr über die KiKo informieren. 

Deine Meinung

  • Ist super
    206
  • Ist lustig
    198
  • Ist okay
    203
  • Lässt mich staunen
    235
  • Macht mich traurig
    191
  • Macht mich wütend
    201