Eure Geschichten

De­tek­ti­ve an der Ar­beit #6

Auf dem Felsen angekommen

"Nur noch ein Stückchen..." Vorsichtig setzte Franziska den nächsten Fuß auf den Felsen. Schließlich kam sie völlig aus der Puste oben an. 
"Kommst du auch?", rief sie Gloria zu. Diese schüttelte den Kopf. 
 "Nein, aber da hinten gibt es einen Trampelpfad der zum Rock Wall führt. Können wir uns da treffen?", antwortete sie. 
"Ja klar", meinte Franziska und lief weiter. Den Berg hoch zu klettern hatte sich gelohnt. Von hier aus war ganz Great-Maontain zu sehen. Für einen kurzen Moment schien die Zeit still zu stehen. Doch da musste Franziska wieder an den Knall denken, und überlegte angestrengt, woher es wohl kommen könnte. Sie war ja erst zwei Tage lang hier, doch kannte den Nationalpark schon wie ihre Westentasche. Also schaute sie sich nach den Hirschen um. Außer ein paar Hirschkühen waren alle anderen Tiere nach Norden gelaufen. Deshalb musste der Knall aus der genau entgegen gesetzten Richtung kommen. Also aus dem Süden! Dort wo auch der Rock Wall lag. Schnell bahnte sich Franziska einen Weg durch viel Gestrüpp und Brenneseln. Nach einer Weile kam sie am Rand des Berges an. Ab hier musste sie ihren Weg durch einen Wald zurück legen. Die Ranger hier nannten ihn den Fake Rain Forest, weil es natürlich kein echter Regenwald war. Trotzdem sah er ein bisschen so aus. Das lag wahrscheinlich an der hohen Bäumen mit den riesigen Wurzeln, und den vielen Mücken und Käfern die sich hier weiter ausbreiteten. 

Was ist mit der Rock Wall

"Franziska! Ich bin hier!" Gloria winkte Franziska schief lächelnd zu. 
"Alles okay mit dir? Irgendwie siehst du so traurig aus..." Erleichtert seufzend ließ Franziska sich auf einem Stein nieder. 
"Ja, denn...Ach, es ist schwer zu erklären. Du musst es einfach sehen!", erwiderte Gloria traurig. 
"Na dann folge ich dir mal schön." Gespannt folgte ich Gloria durch ein hohes Weizenfeld zum Rock Wall. So hieß es, weil es eine steile Felswand war. Und Rock bedeutet schließlich Felsen. Und Wall bedeutet Wand. Also wie gesagt, die Freunde liefen immer weiter, bis sie schließlich an einem großen Stück Erde ankam. 
Franziska legte den Kopf schief. "Hä? Ich war doch gestern noch hier, und da..." Der Anblick verschlug ihr einfach die Sprache. 
"Genau, hier standen gestern noch eine Horde von Birken. Aber sie sind weg", sprach Gloria für sie weiter. 
"Wir sollten der Sache auf den Grund gehen", beschloss Franziska. 
"Wie meinst du das?" Gloria strich sich verwirrt eine dunkelbraune Haarsträhne aus dem Gesicht. 
"Ich meine dass wir jetzt zu Detektiven werden", antwortete ihre Freundin. 
"In Ordnung", meinte Gloria zielsicher. Dann liefen die Jugendlichen weiter, bis sie in der Ferne etwas erblickten...

Was bisher geschah...

Deine Meinung

  • Ist super
    8
  • Ist lustig
    2
  • Ist okay
    2
  • Lässt mich staunen
    2
  • Macht mich traurig
    1
  • Macht mich wütend
    5

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Meisterhaft!!!!!!!!!