Nachrichten

Grü­ne Ju­gend ver­är­gert über die Grü­nen 

Wahl der Führungsspitze 

Ab heute trifft sich die Grüne Jugend in Leipzig zu einem Bundeskongress. Die Grüne Jugend ist die Jugendorganisation von Bündnis 90/Die Grünen, die nur aus Jugendlichen besteht. Bei dem Kongress treffen sich Mitglieder aus allen Bundesländern, um ihr neues Führungsteam zu wählen. Katharina Stolla (25) und Svenja Appuhn (25) stellen sich zur Wahl. Außerdem diskutieren sie über politische Themen. 

Unzufrieden mit den Grünen 

Die Mitglieder der Grünen Jugend sind unzufrieden mit der Rolle der Grünen in der Politik. Die Grünen sind Teil der Ampelkoalition. Das ist ein Zusammenschluss der drei Parteien SPD, FDP und Die Grünen. Was die Ampelkoalition beschlossen hat, sorgt bei den Jugendlichen für Ärger. Dazu gehört der aktuelle Umgang mit geflüchteten Menschen. Sie fordern, dass sich die Grünen stärker gegen die Ampelpartner durchsetzen. Denn aktuell soll es neue Regeln in der Flüchtlingspolitik geben, die viel strenger sind. Auch die Maßnahmen gegen den Klimawandel sind den Jugendlichen zu wenig.  

Die Grüne Jugend ist die unabhängige Jugendorganisation der Parteien Bündnis 90/Die Grüne. Die Organisation arbeitet mit anderen Jugendorganisationen zusammen und macht sich stark gegen Rassismus und Ungerechtigkeiten. Auch die Klimapolitik ist ein wichtiger Punkt für die Grüne Jugend. 

Informiere dich!

Deine Meinung

  • Ist super
    205
  • Ist lustig
    179
  • Ist okay
    205
  • Lässt mich staunen
    268
  • Macht mich traurig
    192
  • Macht mich wütend
    168