Eure Geschichten

Fight­ing Ani­mals Teil 9 Strei­fen­au­ges Mis­si­on

Die letzte große Wildnis

Es sind 3 Monate vergangen, seitdem Schwarzhimmel gestorben ist und sich der Hyänen- und der Pantherclan zum Guten gewendet haben. Doch diese Nacht war eine besondere. Streifenauge träumte, dass der große Bändiger zum ihm sprach: „Hallo Streifenauge, du hast deinen Clan oft beschützt und deswegen habe ich dich auserwählt.“ „Auserwählt? Wofür?“ fragte Streifenauge. „Um die Clans zu retten,“ erklärte der Bändiger. Er erzählte: „Streifenauge, du musst die Clans retten. Die Menschen wollen den Wald abholzen und um das zu verhindern, übergebe ich dir meine magischen Kräfte, die Kraft des Fliegens, der Unsichtbarkeit, des Blitz-Bändigens und die Kraft der Verwandlung. Die Zeit rennt. Du hast nur 8 Tage Zeit, um die Stadt der Menschen zu zerstören, ansonsten zerstören sie dich. Dies ist die letzte große Wildnis, hüte sie.“ Als Streifenauge aufwachte, wusste er, dass das kein normaler Traum war und er die Wildnis retten musste, aber sollte er das alles allein hinkriegen? Er ging aus dem Lager in den Wald hinein, passte auf, dass ihn niemand sah und dachte nur noch: „Ich muss mich unsichtbar machen, ich muss mich unsichtbar machen, ich will unsichtbar sein!“ Und tatsächlich er konnte sich nicht mehr sehen und als er sagte: „Ich möchte sichtbar sein, ich möchte sichtbar sein!“ War er wieder zu sehen. „Es funktioniert unglaublich, es funktioniert!“, rief er fröhlich. Doch dann ertönte ein ohrenbetäubender Lärm und mehrere Menschen holzten Bäume ab. „So jetzt beginnt der Kampf ums Überleben.“ sagte Streifenauge und stürzte auf die die Autos zu, aus denen immer mehr Menschen kamen.      

Was bisher geschah...

Deine Meinung

  • Ist super
    18
  • Ist lustig
    14
  • Ist okay
    13
  • Lässt mich staunen
    26
  • Macht mich traurig
    16
  • Macht mich wütend
    21

Eure Kommentare

Mega cool und echt spannend!
Sooo spannend!😲
Wow, wie spannend!
Viel Spaß beim Lesen! Euer Adi2010