Thema des Monats

Re­for­ma­ti­on – Das muss ich wis­sen!

Der 31. Oktober ist ein Feiertag, an dem dieses Jahr alle Menschen in ganz Deutschland frei haben. Das ist nur wegen des Jubiläums des Reformationstages so. Vor genau 500 Jahren hat Martin Luther seine Thesen an die Kirchentür in Wittenberg genagelt. Er übersetzte die Bibel für alle Menschen ins Deutsche und hat so eine große Bewegung in Gang gebracht.

Obwohl Martin Luther vom Kaiser und Papst als Lügner bezeichnet und verfolgt wurde, hat er seine Thesen nicht zurückgenommen. Somit setzte er sich für viele Rechte der Menschen ein, die Jahrhunderte später als sehr wichtige Kinderrechte anerkannt worden sind, zum Beispiel das Recht auf Bildung (Artikel 28), das Recht auf Information (Artikel 17) und das Recht auf Glaubensfreiheit (Artikel 14). Die Reformation hat viele Auswirkungen auf unser heutiges Leben. Lies bei uns nach und informier dich!

Kinderrechte

UN-Kinderrechtskonvention

Ar­ti­kel 28: Recht auf Bil­dung

UN-Kinderrechtskonvention

Ar­ti­kel 17: In­for­ma­tio­nen, Me­di­en

UN-Kinderrechtskonvention

Ar­ti­kel 14: Mein Glau­ben

Wissen

Deine Meinung

  • Ist super
    141
  • Ist lustig
    100
  • Ist okay
    115
  • Lässt mich staunen
    128
  • Macht mich traurig
    88
  • Macht mich wütend
    98