Eure Geschichten

Schat­ten über Aman­ty: Ka­pi­tel 9

Hier kommt Kapitel 9:

Die ganze Geschichte

„Nun gut. Ich glaube dir nicht, aber ich weiß nicht, ich musste dir einfach helfen. Hier in Enomy geht es uns momentan sehr schlecht. Der König bestimmt dauernd sehr komische Sachen und man darf nichts gegen ihn sagen, sonst wird man schwer bestraft. Ich und ein paar Freunde schmieden im Geheimen hier unten Pläne wie wir ihn stürzen können. Wir wollen ihn stoppen und mit Enomy noch einmal ganz neu anfangen. So, ich habe meine Karten nun offen auf den Tisch gelegt. Jetzt bist du dran.“, sagt Taigo. Ich zögere. Kann ich ihm trauen? Ich muss einfach. Er hat mir alles verraten, jetzt bin ich dran. Wenn er mir hilft, wird bestimmt alles viel leichter. Nun gut, ich sage ihm alles: „Ich komme aus Amanty. Eigentlich eher aus einer Menschenstadt. Ich bin seit ein paar Wochen nach Amanty gekommen und habe…“. Ich erzähle ihm wie alles gekommen ist und warum ich hier bin. „Nun soll ich herausfinden warum ihr unser Dorf erobern wollt. Jetzt weiß ich es ja. Trotzdem denke ich sollte ich euch noch helfen euren König zu stürzen.“ Wir schweigen wieder eine Weile. „Ruh dich erst einmal aus. Morgen können wir immer noch besprechen, was wir machen.“, sagt Taigo. So schlafe ich ein.

Der nächste Morgen

Als ich aufwache, merke ich, dass ich alleine bin. Neben mir liegt ein Zettel. Er ist von Taigo: „Bleib bitte hier unten. Es darf dich niemand sehen. Bin mittags zurück. Habe schon Frühstück gemacht. Du kannst dir schon einmal die Passwörter anschauen und auswendig lernen.“ Er hat mir Frühstück gemacht! Es fühlt sich an wie im Urlaub. Zwar ist es nicht unbedingt normales Essen (zumindest nicht normal für uns), aber trotzdem lecker. Es gibt normales Brot mit Wildblumen-Aufstrich. Ich esse auf und schaue mir dann den Zettel mit Passwörtern an. Eines heißt Ragunamika. Was das wohl heißt? Oder Schumanikolei? Lustig klingen sie auf jeden Fall. Mittags kenne ich die verrückten Passwörter und Taigo ist pünktlich zu Hause. Außerdem hat ein paar Freunde mitgebracht. Zwei Mädchen und 3 Jungs. Zusammen essen wir im Keller zu Mittag.

Ich hoffe es hat euch gefallen.

Eure Galaxy.09

Was bisher geschah...

Deine Meinung

  • Ist super
    37
  • Ist lustig
    26
  • Ist okay
    25
  • Lässt mich staunen
    32
  • Macht mich traurig
    26
  • Macht mich wütend
    25

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Wie immer: MEGA toll!
Die Geschichte ist toll, wieder so!