Medien

Lord Vol­de­mort (Spoi­ler)

Originalname: Tom Marvolo Riddle

geboren: 31. Dezember 1926

gestorben: 2. Mai 1998

Eltern: Merope Gaunt und Tom Riddle Sr.

Irrwicht: seine eigene Leiche

Haus: Slytherin

Zauberstab: 13 1/2 Zoll lang, Eibenholz, Phönixfeder

>> Lord Voldemort ist bei der Schlacht von Hogwarts 71 Jahre alt.

>> Er ist ein Waise, da sein Vater seine Mutter, während ihrer Schwangerschaft verlässt und seine Mutter bei seiner Geburt stirbt.

>> Sein größtes Begehren ist Macht und Unsterblichkeit.

>> Harry ist mit Voldemort um ein paar Ecken herum verwandt.

>> Im Film wurde er von Ralph Fiennes gespielt.

>> Er fürchtet sich nur vor Dumbledore.

>> Er besucht Hogwarts von 1938 bis 1945 und ist im selben Jahrgang, wie Prof. Mcgonnagal.

>> Er findet in seinem 5. Schuljahr heraus, dass er der Erbe Slytherin`s ist.

>> Nachdem er Hogwarts abschließt, arbeitet er in der Nokturngasse bei Borgin & Burke`s.

>> Voldemort wird unter dem Einfluss von einem Liebestrank, den seine Mutter seinem Vater verabreicht geboren. Es wird vermutet, dass Voldemort deshalb keine Liebe empfinden kann, da er ohne Liebe gezeugt wird und somit keine Liebe erfährt.

>> Mit 16 Jahren spaltet er seine Seele in 7 Teile, welche Horkruxe genannt werden. Diese versteckt er in unterschiedlichen magischen Artefakten, die mit seinem Leben zusammenhängen.

>> Er will Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste werden, wird aber vom damaligen Schulleiter abgelehnt und Dumbledore setzt sich dafür ein, dass Voldemort nie einen Job in Hogwarts bekommt. Draufhin verflucht Lord Voldemort die Stelle so, dass niemand sie länger als ein Jahr haben kann.

>> Er bekommt zahlreiche Stellenangebote im Zaubereiministerium für eine Stelle, die er allerdings alle ablehnt.

>> Er beauftragt Draco Malfoy Dumbledore zu töten, weil er sich selbst zu schwach dafür sieht.

>>  In der Nacht, in der Voldemort Harry`s Eltern tötet, hat er einen uncharakterischen Akt der Barmherzigkeit. Er will Lily nicht töten und tut dies nur, weil sie sich weigert Harry herzugeben.

>> Voldemort ist außer Albus Dumbledore der einzige Zauberer, der ganz lautlos apperieren kann.

>> Lord Voldemort will Harry töten und nicht Neville, weil er sich mit Harry besser indentifizieren kann und ihn somit als höheres Risiko einstuft.

>> Er ist der einzige bekannte Hogwarts Schulsprecher des Hause Slytherin.

 

Ich hoffe euch hat mein Beitrag über Lord Voldemort gefallen. Wenn ihr Vorschläge hat, wen ich noch vorstellen soll, dann schreibt sie gerne in die Kommis.

Erfahre mehr:

Deine Meinung

  • Ist super
    22
  • Ist lustig
    18
  • Ist okay
    22
  • Lässt mich staunen
    26
  • Macht mich traurig
    23
  • Macht mich wütend
    25

Eure Kommentare

Interessant! Ich komme mit deinen Beiträgen kaum weiter....
Habe mich verschrieben. Voldemort ist gar nicht mit Mcgonagall im selben Jahrgang.